Palazzina della Viola

Von Annibale Bentivoglio als Lustschlößchen erbaut. Es ist quadratisch, hat zwei Etagen, einen Portikus und eine offene Galerie, die um das Haus läuft.