Bodensee Sehenswürdigkeiten

Außenbereich:
Mehr
Weniger
gastronomy:
Mehr
Weniger
indoors:
Mehr
Weniger
Kinderfreundlich:
Mehr
Weniger
location:
Mehr
Weniger
unesco:
Mehr
Weniger
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
Der ruhige Überlinger See mit wenig Schiffsverkehr ist ein Paradies für Stand-up-Paddler. Ein entsprechendes Leih- und Kursangebot findest du ab April/Mai: zum Beispiel in Ludwigshafen am…
Im Naturschutzzentrum im alten Bahnhof werden diverse Ausstellungen gezeigt.
Im ehemaligen Wohnhaus des Malers Otto Dix (1891-1969), in welchem er bis zu seinem Tode lebte, geben Ausstellungen Einblick in Leben und Werk.
Das Schloss Heiligenberg, ein reich ausgestatteter Renaissancebau aus dem 16. Jh., ist zu besichtigen.
Archäologisches Landesmuseum Baden-Württemberg Hier wird Vergangenheit lebendig Aufspüren, ausgraben, analysieren - Archäologen arbeiten wie Detektive. Kleinste Spuren genügen, um große…
Auf eine spannende Reise in die Unterwasserwelt werden Besucher des Sea Life in Konstanz mitgenommen. Die Hauptattraktionen sind der verglaste Unterwassertunnel, der die fast hautnahe Begegnung mit…
Hoch ragt der Turm über die Stadt (abends von innen beleuchtet): Das gotische Münster Unserer Lieben Frau wurde seit dem 9. Jh. immer wieder umgebaut. Als Konstanz noch ein eigenständiges Bistum…
Im ehemaligen Zunfthaus "Zum Rosgarten" zeigt eines der ältesten Museen Baden-Württembergs Malerei, Hausrat und Kunsthandwerk des Mittelalters. Der denkmalgeschützte Leinersaal ist Museum im Museum…
Das Museum zeigt über ein Dutzend hölzerne Schiffsmodelle.
Sternwarte mit neuem Planetarium, in dem auch Vorführungen stattfinden, z.B. zum Thema "Heimatstern Sonne".
Im ehemaligen Pfarrhaus gibt es ein Museum mit Kunstwerken und Zeugnissen aus der über 1200-jährigen Geschichte Langenargens und der ehemaligen Grafschaft Montfort. Dazu eine Sammlung mit Werken des…
Das Münster Unserer Lieben Frau am Marktplatz ist eine dreischiffige gotische Pfeilerbasilika, deren Grundstein 1436 gelegt wurde. Sie bewahrt in ihrem Innern die Reliquien der drei "Hausherren" (…
Renaissancebau mit markantem Staffelgiebel. Der Bau wurde 1619 begonnen, fertiggestellt wurde er Anfang des 18. Jh. Heute befindet sich hier die Stadtbücherei.
In vier Museumsbauten wird über die Geschichte der Reichenau informiert. Sie befinden sich neben den drei Kirchen und am alten Museum Reichenau.
Hier wird ein Sammelsurium rund um die Montfort-Grafen ausgestellt.
Hier residierten bis ins 18. Jh. die Grafen von Montfort. Erbaut 1712 bis 1720 statteten damals die namhaftesten Künstler des Bodenseeraums die Innenräume mit Malerei und Stuck aus.
Das Hopfenmuseum zeigt den Hopfenanbau früher und heute. Am Museum beginnt der Tettnanger Hopfenpfad.
Schon das Gebäude von 1462 ist ein Denkmal. Bodenseekunst und Gebrauchsgegenstände, außerdem eine große Sammlung historischer Puppenstuben. Vom Garten aus schöner Blick auf die Altstadt.