Bodensee

Das romantische Städtchen Arbon am Obersee, voll von restaurierten Fachwerkhäusern mit eigenen Namen, ist der schönste Ort am Schweizer Bodensee-Ufer. Im Schloss ist das Historische Museum untergebracht. Rundherum wachsen so viele Äpfel, dass die Schweizer die Region scherzhaft und ziemlich sinnfrei „Mostindien“ nennen. In der Mosterei Möhl kannst du bei einer Führung schauen, was aus den Äpfeln wird, und auch probieren. In Staad (nochmals 12 km) steht das letzte Gebäude von Friedensreich Hundertwasser: die kunterbunte Markthalle Altenrhein mit goldenen Türmchen, Restaurant und Galerie
Änderung melden Zurück zur Übersicht

Kontakt

9320 Arbon Schweiz

Anreise