Tierpark Bochum

Der recht kleine Tierpark Bochum bietet etwa 350 Tierarten einen Lebensraum. Der Tierpark wurde bereits 1933 gegründet. Nach und nach wurde der Park, unter anderem durch ein Fossilium, erweitert. Der Park verfügt heute, neben der Außenanlage, über ein Aquarienhaus, ein Terrarienhaus und einen Bereich für Tiere der Nordsee. Obwohl der Tierpark verhältnismäßig klein ist, gibt es hier einiges zu entdecken. Die Tierarten reichen von Raubkatzen, über Riesenschildkröten, bis hin zu verschiedenen Vogel- und Fischarten.
Änderung melden Zurück zur Übersicht

Kontakt

+49 234 950290
http://www.tierpark-bochum.de
info@tierpark-bochum.de
Klinikstraße 49, 44791 Bochum Deutschland

Anreise