Dünen auf Boa Vista

Boa Vista ist die östlichste Insel der Kapverden. Die Passatwinde der Region sind so stark, dass sie die leichten Sandkörner aus der Sahara vom afrikanischen Kontinent bis hierher transportieren. Mit der Zeit formten sich so zwei Dünen: Die Deserto de Viana befindet sich im Nordosten von Rabil. Der Dünenabschnitt hier besteht aus weißem Sand und einigen Akazien. Eine Bergkette am Horizont umrahmt diese schöne Landschaft. Die zweite Düne befindet sich am Praia de Chaves. Sie besteht aus gelbem Sand und wird gerne für Quadtouren genutzt. Außerdem ist sie leicht von den am Strand angesiedelten Hotels zu erreichen.
Änderung melden Zurück zur Übersicht

Kontakt

Boa Vista Kap Verde

Anreise