Bielefeld Sehenswürdigkeiten

indoors:
Mehr
Weniger
location:
Mehr
Weniger
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
Das LWL-Freilichtmuseum Detmold: Eine Reise durch Zeit und Raum Tauchen Sie ein in das ländliche Leben der Vergangenheit! Im LWL-Freilichtmuseum Detmold, dem größten Freilichtmuseum Deutschlands…
Dieses Naturkunde-Museum befindet sich in einem der wenigen noch erhaltenen Adelshöfe der Stadt Bielefeld. Ein museumspädagogisches Angebot für Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit immer wieder…
Die Eheleute Marie-Luise und Günter Barisch eröffneten Deutschlands einziges Fächermuseum. Das Museum ist eine Rarität, denn weltweit gibt es insgesamt nur drei Museen, die sich dem Thema "Fächer…
Das Museum gilt als einzigartiges Kleinod der Industriekultur. Im sogenannten Spinnereiviertel in einem Hinterhof im Osten der Stadt befindet sich dieses außergewöhnliche begehbare Denkmal. Das…
Der Siegfriedplatz, im Volksmund liebevoll "Siggi" genannt, ist einer der zentralen Anlaufpunkte in der Stadt. Umgeben von schönen Altbauten, finden hier das Jahr über zahlreiche Veranstaltungen wie…
Der Kesselbrink ist ein zentraler Platz in der Innenstadt von Bielefeld, der bereits seit seiner Entstehung im 18. Jh. als öffentlicher Treffpunkt dient. Seit seiner Umgestaltung befindet sich auf…
Preise: Erwachsene EUR 10.00. Mo - Sa: 09:30 Uhr - 17:00 Uhr

Sehenswürdigkeiten

  • Die Sparrenburg. ist Hauptsehenswürdigkeit und das Wahrzeichen der Stadt. Eigentlich Burg Sparrenberg, denn sie befindet sich auf dem Sparrenberg. Von ihren Wehranlagen und dem Turm bieten sich hervorragende Ausblicke auf die Stadtbezirke Mitte und Gadderbaum und den Teutoburger Wald. Die Burganlage gehört zu den größten in Westfalens. Einmal im Jahr findet hier das Sparrenburgfest statt - ein Mittelaltermarkt.
Kirchen
  • Altstädter Nicolaikirche
  • Neustädter Marienkirche
  • Süsterkirche
  • St. Jodokus Kirche
Bauwerke
  • Theater am Alten Markt, Alter Markt 1, 33602 Bielefeld.
  • Altstädter Rathaus
  • Battig-Haus
  • Bürgerhäuser, Obernstraße 51 und 32.
  • Crüwell-Haus (am Alten Markt). Obernstraße 1.
  • Waldhof
  • Wörmanns Hof (bzw. Korff-Schmisinger Hof)
  • Wendtsche Hof, Hagenbruchstraße 8.
  • Meinders Hof, Obernstraße 40.
  • Spiegelshof
  • Grest'scher Hof. Im 16. Jahrh. als Herrenhaus errichtet, diente er im Laufe der Geschichte auch als Waisenhaus und Cholerastation. Heute Teil des Ratsgymnasium.
  • Bismarkturm (Eiserner Anton), Hermannsweg (Vom 2 km entfernten Wanderparkplatz Buschkamp/ Togdrang, gelegen an der Osningstraße, ist Aussichtsturm gut zu erreichen. Etwa 700 Meter entfernt liegt das gleichnamige Hotel "Eiserner Anton".). Aktivitäten am frühen Morgen können im Teutoburger Wald zu unvergesslichen Erlebnissen werden. Durch sein wandelbares Wesen bietet der Ebberg im Teutoburger Wald je nach Jahreszeit, Wetterlage und Tagesform die unterschiedlichsten Anblicke. Vom eisernen Anton aus lassen sich Sonnenuntergänge und Sonnenaufgänge über den bielefelder Teutoburger Wald und die Stadt selbst gut beobachten. Der 1895 erbaute Bismarckturm im südöstlichen Teil Bielefelds ist ein beliebtes Ausflugsziel für Familien, die einen Ausflug mit Kind in den östlichen Teil des Teutoburger Waldes machen, aber auch für Sportler, die ihre Aktivitäten gerne in der freien Natur ausüben. (51° 58′ 44″ N 8° 34′ 51″ O)
  • 55er Kaserne, Hans-Sachs-Straße.
  • Leineweberdenkmal
  • Stadttheater am Niederwall. Jugendstilbau von 1904.
  • Ravensberger Spinnerei
  • Haus der Technik (Stadtwerke), Jahnplatz 5.
  • Gloria-Palast, Niedernstraße 12.
Museen
  • Kunsthalle Bielefeld.. Öffentliche Führungen: So. 11.30 Uhr u. 15.30 Uhr, Mi. 19.00 Uhr. Preis: 7,- €.
Parks und Gärten
  • Tierpark Olderdissen. 16 ha große Heimat-Tierpark mit mehr als 450 Tieren in 90 verschiedenen Arten. Preis: Eintritt frei.
  • Botanischer Garten. 2012 feierte der Botanische Garten Bielefeld sein 100-jähriges Bestehen. Preis: Eintritt frei.
  • Ravensberger Park
  • Obersee