Bernried am Starnberger See

Das Dorf ist die Schönheitskönigin des Starnberger Sees. Auch wenn es schon etwas her ist, dass es zum schönsten Bayerns gewählt wurde. 1983 war das, aber Bernried zieht die Leute an. Grund: das Buchheim Museum der Phantasie. Selbst wenn man kein Kunstfan ist, die Sammlung des Autors und Malers Lothar-Günter Buchheim (1918–2017) ist facettenreich. Wer durch den modernen Kunstbau von Architekt Günter Beh-nisch schlendert, bekommt gute Laune. Dafür sorgen Werke von Expressionisten der „Brücke“ wie Ernst Ludwig Kirchner, Erich Heckel und Emil Nolde. Auch zu sehen sind Kultgegenstände aus Afrika und Asien.
Änderung melden Zurück zur Übersicht

Kontakt

82347 Bernried am Starnberger See Deutschland

Anreise