Bern Alle

Akzeptiert Kreditkarten:
Mehr
Weniger
Ambiente:
Mehr
Weniger
Ausstattung:
Behindertengerecht:
Mehr
Weniger
Einrichtung:
Mehr
Weniger
gastronomy:
Mehr
Weniger
hotelamenities:
indoors:
Mehr
Weniger
Kinderfreundlich:
Mehr
Weniger
Klassifizierung:
Mehr
Weniger
Küchenstil:
Live-Programm:
Mehr
Weniger
location:
Mehr
Weniger
maxprice:
minprice:
Musikrichtung:
Parkmöglichkeiten:
Mehr
Weniger
Preiskategorie:
Mehr
Weniger
roomfacilities:
Mehr
Weniger
Zielgruppe:
Mehr
Weniger
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
Einziger veritabler Platzbrunnen (1545/46) der Stadt, von H. Gieng. Die Anlage besteht aus einem achteckigen Becken mit geohrten Blenden. Ein Täfelchen zeigt HG, Signatur Giengs.
Brunnenanlage, errichtet 1543 von Hans Gieng zu Ehren der Justitia. Typischer Schweizer Figurenbrunnen, mit polygonalem Becken, zentraler Säule und einer allegorischen Plastik.
Brunnenanlage, als Staldenbrunnen 1542 von Hans Gieng auf dem "Schwendplatz" errichtet. Erst 1913, nach mehreren Umzügen, landet der Brunnen am heutigen Standort auf dem Rathausplatz.
Errichtet um 1220, umgestaltet im 19.Jh., renoviert 1974/75. Letzter der ursprünglich fünf mittelalterlichen Quellbrunnen der Stadt, zudem eines von wenigen erhaltenen Waschhäusern.
Der Helvetiaplatz ist das Tor zu Berns Museumsmeile: Die Kunsthalle mit ihren unkonventionellen Ausstellungen und das Schweizerisch Alpine Museum stehen sich direkt am Platz gegenüber, während sich…
Auf dem Messegelände stehen rund 2500 Parkplätze - z.T. überdacht - zur Verfügung. Zusätzliche Parkmöglichkeiten befinden sich auch rund um das Messegelände.
Im Hotel "Innere Enge" untergebracht stellt dieser Club einen wichtigen In-Treff der Jazz-Szene dar.
Sehen und Gesehen werden sind in diesem zentral gelegenen Trendlokal angesagt. Reservieren!
Das Unique Hotel Innere Enge, das bei den Bernern bereits seit dem frühen 18. Jahrhundert als Ausflugsziel beliebt ist, begrüßt Sie in einem eigenen Park in nur 1 km Entfernung vom Hauptbahnhof von…
Das Kornhaus (1711-1718) war einst das größte Lagerhaus des Landes. Heute werden die Räumlichkeiten vielfältig genutzt: Für Ausstellungen und Veranstaltungen künstlerischer Themengebiete, eine…
Die Kunsthalle ist sicher eines der renommiertesten Foren zeitgenössischer Kunst in der Schweiz. Die Palette an Objekten ist sehr bunt. Im Mittelpunkt stehen v.a. Gemälde und Installationen.
Dieses 4-Sterne-Hotel empfängt Sie nur wenige Schritte von der Aare entfernt in einem 500 Jahre alten Gebäude in der Altstadt von Bern. Attraktionen wie der berühmte Wehrturm Zytgloggen, der Bä…
Das Hotel National begrüßt Sie im Zentrum von Bern, nur 5 Gehminuten vom Hauptbahnhof entfernt. Speisen Sie im Restaurant und profitieren Sie vom kostenfreien WLAN. Das Hotel National Bern serviert…
Das Bern Backpackers Hotel Glocke begrüßt Sie in einem historischen Gebäude, nur 100 m vom berühmten Uhrturm Zytglogge entfernt. In dieser Unterkunft wohnen Sie mitten im Zentrum der Stadt. Freuen…
Urige Schweizer "Beiz". Die Serviertöchter (Schweizerisch für Kellnerinen) kennt man seit Jahrzehnten, noch älter ist die Einrichtung.
Bei schönem Wetter gibt es die Möglichkeit, draußen zu sitzen. Der Küchenstil des Lokals ist international. Mo - Do, So: 10:00 Uhr - 00:30 Uhr, Fr, Sa: 10:00 Uhr - 02:00 Uhr
Bei schönem Wetter gibt es die Möglichkeit, draußen zu sitzen. Der Küchenstil des Lokals ist regional. Mo - Sa: geöffnet
Der Küchenstil des Lokals ist international. Di, Mi: 09:00 Uhr - 20:00 Uhr, Do - Sa: 09:00 Uhr - 00:30 Uhr, So: 10:00 Uhr - 18:00 Uhr