© querbeet, iStock

Seite teilen

Stadtteile Berlin: Friedrichshain

In Friedrichshain wohnen und feiern Studenten und Jung-Gebliebene. Der Kiez hat einen ganz eigenen Charakter mit Ecken und Kanten. Rund um den Warschauer Straße wimmelt es von Clubs und Bars, am Wochenende füllt sich Friedrichshain mit Partyvolk. Tagsüber ist die Gegend um den Boxhagener Platz perfekt für einen Kaffee an der Sonne oder eine kleine Shoppingtour durch die Läden in den umliegenden Straßen. 

Must-Sees in Berlin-Friedrichshain: Sehenswürdigkeiten

  • East Side Gallery
  • Boxhagener Platz
  • Frankfurter Tor
  • Warschauer Straße
  • Volkspark Friedrichshain

Rundgang durch Berlin-Friedrichshain

Bei rund 2,5 Kilometern Länge ist dieser Spaziergang in gut 45 Minuten zu erlaufen. Um die Atmosphäre des Kiezes richtig zu erfahren, sollte man aber mehr Zeit einplanen.

Startpunkt: S-Bahn-Station Warschauer Straße (S5/S7/S75)

Man folgt der Warschauer Straße in Richtung Norden bis zur Abzweigung Revaler Straße, welche zur Simon-Dach Straße führt. Entlang von Cafés, Boutiquen und Second-Hand-Läden gelangt man zur Krossener Straße, die bis zum Boxhagener Platz geht. Es lohnt sich, den Platz zu umrunden, denn er wird gesäumt von hippen Läden. Via Gabriel-Max-, Boxhagener- und Warschauer Straße erreicht man schließlich den Endpunkt der Tour: Das Frankfurter Tor. Der Platz ist umgeben von Bauten, die klar erkennen lassen, dass man sich im früheren, sozialistischen Ost-Teil Berlins befindet. Die stolzen Gebäude sind hoch gebaut, haben sehr klare Linien und flankierten vor der Wende die wichtigste Prachtstraße. Am Frankfurter Tor beginnt auch die Karl-Marx-Allee, unschwer zu erkennen an den zwei identischen Türmen, zwischen denen man in der Ferne den Fernsehturm erkennt.

Tipp: Wer etwas länger Zeit hat, kann die Tour zu Beginn mit einem Besuch der East Side Gallery ergänzen. Diese befindet sich südlich der S-Bahn-Station Warschauer Straße, direkt an der Spree. Von hier aus bietet sich auch ein toller Blick auf die Oberbaumbrücke.

Endpunkt: U-Bahn-Station Frankfurter Tor (U5)

Berlin-Friedrichshain: Hotels & Unterkünfte

Friedrichshain eignet sich gut als Ausgangspunkt für Entdeckungstouren in Berlin. Gerade um die S-Bahn-Station Warschauer Straße ist es abends und nachts sehr belebt. Für junge Reisende ist Friedrichshain deshalb der perfekte Stadtteil: Neben Hostels wie dem All In Hostel oder dem Goldmarie Hostel bietet das Michelberger Hotel eine hippe Unterkunft mitten im Studentenviertel.

Hotels in Friedrichshain suchen

 

Zurück zur Übersicht „Berlin”

-- °C--:--Mehr +
Quick Facts Reiseführer
Ortszeit:--:-- Uhr
Zeitverschiebung:-
Wetter:-- °C
Weniger -
Nach oben