Sophienkirche

Königin Sophie Luise legte 1712 den Grundstein für die Kirche. Der einzige erhaltene barocke Kirchturm Berlins entstand 1729-35. Kanzel von 1712, Taufbecken von 1741. Auf dem Friedhof befinden sich die Gräber des Historikers Leopold von Ranke und des Musikers Carl Friedrich Zelter.

Anreise