Berlin Sehenswürdigkeiten

Behindertengerecht:
Mehr
Weniger
gastronomy:
Mehr
Weniger
indoors:
Mehr
Weniger
Kinderfreundlich:
Mehr
Weniger
lengthOfStay:
Mehr
Weniger
location:
Mehr
Weniger
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
Die ganze Welt der Natur vereint auf einer 42 ha großen Fläche: Sibirisches Steppengras, japanische Kirschbäume und deutsches Gartengemüse gedeihen in nächster Nachbarschaft. Highlights sind die…
Seit 1805 nach Zar Alexander I. benannt, wurde der Platz einst als Exerzier- bzw. Marktplatz genutzt. Heute tummeln sich auf der weitläufigen Fläche und um das denkmalgeschützte Berolinahaus (1929…
Das Museum hat sich unter ein Dach mit dem Ethnologischen Museum, dem Museum für Ostasiatische Kunst und dem für Indische Kunst begeben.
Ein Jahrzehnt lang wurde saniert und umgebaut, nun strahlt das kleine Schloss in alter Pracht und beherbergt Objekte aus drei Epochen. Die Dauerausstellung trägt den Titel "Werke der Raum-Kunst aus…
Hier wird Kunst im offiziellen Auftrag der Regierung gefördert und begleitet. Das Haus veranstaltet Workshops, zeitgenössische Konzerte, spannende Ausstellungen und Lesungen. Gläserne Architektur…
In welchem Museum darf man schon ungeniert alles anfassen und herumtoben? Hier ist es sogar erwünscht. Das Museum in der ehemaligen Zündholzmaschinenfabrik zeigt Ausstellungen für Menschen von vier…
Seit drei Jahren gibt es das Museum, das dem Berliner Urgestein gewidmet ist. Es wurde im Nikolaiviertel eingerichtet, also genau dort, wo Zille auch seine Stammkneipe hatte. Wechselausstellungen…
Mitten in Kreuzberg wurde das weltweit einzige Museum eingerichtet, das sich in wechselnden Ausstellungen mit schwuler Liebe, Freundschaft, Sex, Aids und der Verfolgung von Homosexuellen durch die…
Das Reich von Roland Albrecht ist 20 Quadratmeter groß. Seine Sammlung befindet sich in stetem Um- und Ausbau und erklärt unter anderem, wie das Ahoi zur Seefahrt kam.
Letzte Arbeitsstätte und Wohnung des großen B.B., die Helene Weigel bis zu ihrem Tod noch bewohnte. Heute wissenschaftlich genutzt als Bertolt-Brecht-und-Helene-Weigel-Archiv und Brecht-Gedenkstä…
Pilgerstätte für Liebhaber des Jugendstils und Art déco. Die Kollektion ist ein Geschenk von Karl H. Bröhan an das Land Berlin. Sie zeigt Porzellan, Möbel, Gläser. Die Sammlung der Grafiken und…
Der Große Kurfürst legte 1652 den Grundstock für eine der bedeutendsten grafischen Sammlungen der Welt. Die einst 2500 Zeichnungen für die brandenburg-preußische Hofbibliothek sind mittlerweile…
Im einstigen Machtzentrum der DDR-Staatssicherheit informiert eine Ausstellung über die Methoden, mit denen die Stasi DDR-Bürger aushorchte. Verhörinstrumente oder Stasi-Unterlagen lassen erahnen,…
Die Nationalgalerie ist nach der Grundsanierung eines der schönsten Museumsgebäude mit wertvollen Gemälden und Skulpturen des 19. Jhs. Anhand der Werke erfährt man viel über die einstige Bebauung…
In der Neuen Nationalgalerie, einem von Ludwig Mies van der Rohe entworfenen Flachbau, gibt es europäische Malereien und Plastiken des 20. Jh.s. Thema der Ausstellung. Schwerpunkte der Sammlung:…
Das markante Backsteingebäude am Spreeufer ist das Stammhaus des Stadtmuseums Berlin. Das Museum beherbergt eine vielfältige kulturhistorische Sammlung, die die ganze Bandbreite der Berliner Bü…
Hübsche Villa am See mit ambitionierten Foto-, Malerei- und Skulpturenausstellungen.
Gezeigt wird die ziemlich komplette Kollwitz-Sammlung des Galeristen und Sammlers Hans Pels-Leusden.