Berlin Sehenswürdigkeiten

Behindertengerecht:
Mehr
Weniger
gastronomy:
Mehr
Weniger
indoors:
Mehr
Weniger
Kinderfreundlich:
Mehr
Weniger
lengthOfStay:
Mehr
Weniger
location:
Mehr
Weniger
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
Der beliebteste und größte innerstädtische Park war ursprünglich mal ein Wald, in dem die Landesherren des 16./17. Jhs. Hirsche, Wildschweine und Hasen jagten.
Hier war der Sitz des Ministeriums für Staatssicherheit der DDR
Zeitgenössische Kunst und Design auf hohem Niveau. Vom 1. Stock aus können Besucher an der Hauswand entlang durch eine Röhre nach unten rutschen.
Besonders Familien lieben die grüne Lunge mit Parkeisenbahn, Spielplätzen und dem Freizeit- und Erholungszentrum (FEZ). U.a. gibt es auch ein Tiergehege, Ponyreiten, eine Skateboardanlage sowie…
Europas größter chinesischer Garten bietet auf 2,7 ha u.a. eine Felslandschaft mit Wasserfällen, einen See mit Brücken sowie landestypische Pavillons. Beeindruckend: die Teezeremonie im "Berghaus…
Als längstes Baudenkmal Deutschlands weist die Allee nicht nur architektonisch gen Moskau. Sozialistischer Realismus, auch als "stalinistischer Zuckerbäckerstil" tituliert, rahmt die 90 m breite…
Vor den "Treptowers", den Zwillingstürmen des Allianz-Konzerns, stehen seit 1999 die Molecule Men. Die 30 m hohen Figuren des US- Künstlers Jonathan Borofsky in der Spree beeindrucken nicht nur…
Auf dem Bebelplatz an der Staatsoper erinnert das Denkmal des israelischen Künstlers Micha Ullmans an die Bücherverbrennung des 10. Mai 1933. Werke von Erich Kästner, Bertolt Brecht und anderen den…
1894-1905 unter Federführung des Architekten Julius Carl Raschdorf erbaut, wurde der Dom im Zweiten Weltkrieg stark beschädigt. Erst Mitte der 1990er-Jahre war die Haupthalle für Gottesdienste…
Mehr als 70 Jahre nach dem Tod von Max Liebermann ist sein Sommersitz am Wannsee wieder zugänglich. Das liebevoll restaurierte Haus zeigt rund 40 Originale des Malers. Eine Dokumentationsausstellung…
Wie die meisten deutschen Kunstvereine entstammt auch der NBK privatem Engagement. Gezeigt werden wichtige Künstler und Tendenzen der Gegenwart.
Rekonstruktion eines mittelalterlichen märkischen Dorfes, das um das Jahr 1200 an dieser Stelle stand. Die Felder und Gärten wurden mit alten Kulturpflanzen bestellt, auch alte Obstsorten wurden…
1747 entdeckte der Chemiker Andreas Sigismund Marggraf an der Spree den Stoff der Träume in der Runkelrübe! Wie es um 1900 in einem Labor des einstigen Instituts für Zuckerindustrie gewesen ist,…
Beklemmend ist der Gang in einen Luftschutzkeller aus dem Zweiten Weltkrieg, den Berliner mit ihren eigenen Erinnerungsstücken ausgestattet haben. Seit 1982 mahnt das Anti-Kriegs-Museum nun in…
In einer schönen Villenstraße findest du das kleine Museum mit einem Skulpturenpark, das in den ehemaligen Atelierräumen des 1947 verstorbenen Künstlers eingerichtet wurde.
Stiftung Gedenkstätte Berlin-Hohenschönhausen Das ehemalige zentrale Untersuchungsgefängnis des DDR-Staatssicherheitsdienstes ist nahezu vollständig erhalten geblieben. Zellen und Verhörräume k…
Wie werden eigentlich Bonbons hergestellt? In der Schauwerkstatt können Kinder nicht nur zuschauen, wie der Bonbonteig verarbeitet wird, sondern werden zwischendurch auch mit warmen Bonbonkugeln verk…
Bewegende Ausstellung über das Leben jüdischer und nichtjüdischer Behinderter, die der Kleinfabrikant Otto Weidt in seiner Blindenwerkstatt vor den Nationalsozialisten versteckte.