© Adam Petto, iStock

Seite teilen

Die besten Craft-Beer-Bars in Berlin

-- °C--:--Mehr +
Quick Facts Reiseführer Berlin
Ortszeit:--:-- Uhr
Zeitverschiebung:-
Wetter:-- °C
Weniger -

In den letzten Jahren wurde Berlin zu einem der Craft-Beer-Zentren Europas. Kleine Brauereien trotzen den Großkonzernen und beleben fast vergessene Braustile neu. Dem Reinheitsgebot wird dabei selten gefolgt, der Kreativität sind so keine Grenzen gesetzt. Für Neulinge empfiehlt sich ein Einstieg über ein IPA (Indian Pale Ale) oder ein leichtes Farmhouse Ale, auch Saison genannt. Schokoladen- und Kaffeefans sollten unbedingt eines der malzigen Stouts probieren. Da die Spannweite der Geschmacksrichtungen riesig ist, lässt man sich am besten von den leidenschaftlichen Brauern oder dem Verkaufspersonal beraten. Zum Wohl!

Biererei

© ClaudeMic, iStock
KarteBild

Vagabund Brauerei

© Eddie Hernandez, iStock
KarteBild

Birra - Italian Craft Beer

© LukeLuke68, iStock
KarteBild

Bierlieb

Geschlossen
© Adam Petto, iStock
KarteBild

Stone Brewing Berlin

© everydayAnalog, iStock
KarteBild

The Castle Pub

© Maxim Zarya, iStock
KarteBild

Berliner Berg

© kokouu, iStock
KarteBild

Herman Belgian Bar

© JurgaR, iStock
KarteBild

Monterey Bar

© helenecanada, iStock
KarteBild
Nach oben