Berlin-Tiergarten Sehenswürdigkeiten

gastronomy:
Mehr
Weniger
indoors:
Mehr
Weniger
location:
Mehr
Weniger
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
Neues kennenlernen, Gewohntes hinterfragen und Impulse zum Handeln aufnehmen: Das Futurium ermöglicht seinen Besucher*innen einen Blick in die Welt von morgen. Im Kern geht es dabei immer um die gro…
Erlebnis-Ausstellung über die Welt der Spionage zwischen Stasi, NSA und Bond Europas größtes Spionagemuseum zeigt mitten in der Hauptstadt der Spione die geheimnisvolle Welt der Spionage früher…
BlackBox Kalter Krieg- Multimedia-Ausstellung am Checkpoint Charlie Mehr als 25 Jahre nach dem Sieg der friedlichen Revolution in der DDR und dem Fall der Berliner Mauer hat sich die Welt verändert…
Willkommen im Illuseum Berlin! Ein Ort, in dem nichts zu sein scheint wie es ist, und in dem Spaß, Unterhaltung und Interaktivität im Mittelpunkt stehen. Ob schiefer Raum oder unendlicher Raum…
St. Marienkirche und ehemaliges Marienviertel Die St. Marienkirche wurde im Zuge der ersten mittelalterlichen Stadterweiterung Berlins im 13. Jahrhundert gebaut. Die Kirche für die Bürger der „…
Bayerisches Viertel und Zeithistorisches Portal Café Haberland Das Bayerische Viertel ist eine gutbürgerliche Wohngegend aus dem ersten Jahrzehnt des 19. Jahrhunderts, dessen Straßen nach…
Seit der 1884-94 nach Plänen von Paul Wallot errichtete Parlamentsbau Mitte der 1990er-Jahre mit einer gläsernen Kuppel versehen wurde, gilt der Bau als Publikumsmagnet. Besucher müssen sich zu…
Als das Berliner Wahrzeichen nach jahrelanger Restaurierung am 3. Oktober 2002 enthüllt wurde, jubelten eine Mio. Zuschauer. Die Berliner hängen an ihrem Stadtsymbol, das zunächst Friedenstor hie…
Der beliebteste und größte innerstädtische Park war ursprünglich mal ein Wald, in dem die Landesherren des 16./17. Jhs. Hirsche, Wildschweine und Hasen jagten.
Er ist der berühmteste der drei Plätze, die um 1734 angelegt und ursprünglich nach ihrer heute noch erhaltenen Form benannt wurden: Quarrée (Pariser Platz), Octogon (Leipziger Platz) und Rondell (…
Die Botschaft Mexikos gibt sich avantgardistisch mit einem 18 m hohen Foyer, Dachgarten und einer markanten Fassade.
Ein architektonisches Glanzlicht sind die Vertretungen von Schweden, Norwegen, Island, Dänemark und Finnland. Sie teilen sich einen Gebäudekomplex mit einem öffentlichen Gemeinschaftshaus, einem…
Das Forum ist ein seit den 1960er-Jahren gewachsenes, international renommiertes Gebäudeensemble und mit seinen Museen und Bibliotheken ein Highlight Berlins. Hier sind etwa die Philharmonie, die…
2700 verschieden hohe Stelen wurden vom New Yorker Architekten Peter Eisenman als eine 19.000 m2 große begehbare Struktur angeordnet, die von jedem Standort aus einen anderen Charakter zeigt. Im…
Die Siegessäule wurde 1864-73 nach Plänen von Heinrich Strack errichtet, um des Sieges über die Dänen zu gedenken. Einst zierte das 67 m hohe Nationaldenkmal den Platz vor dem Reichstag, bis…
Die Aussicht von der Kuppel des Reichstags über das Regierungsviertel, den Tiergarten und die Berliner Mitte sollte man sich nicht entgehen lassen. Ein bisschen Geduld muss man jedoch mitbringen,…
Beeindruckend ist das zeltähnliche Dach des Sony Centers, das Architekt Helmut Jahn entwarf. Wetterunabhängig kann man hier flanieren, am Brunnen sitzen oder auf einer der zahlreichen Caféterrassen…
Hier wird Kunst im offiziellen Auftrag der Regierung gefördert und begleitet. Das Haus veranstaltet Workshops, zeitgenössische Konzerte, spannende Ausstellungen und Lesungen. Gläserne Architektur…
Der Große Kurfürst legte 1652 den Grundstock für eine der bedeutendsten grafischen Sammlungen der Welt. Die einst 2500 Zeichnungen für die brandenburg-preußische Hofbibliothek sind mittlerweile…
Tolle Sammlung zur Geschichte des Bauhauses: Möbel, Malerei, Design von Ludwig Mies van der Rohe, Walter Gropius u.a. Letzterer entwarf das Museum 1964.
Von den Anfängen des deutschen Films bis zur Gegenwart werden Kostüme, Filmausschnitte und vieles mehr gezeigt. Moderne Filmanimation, Spezialeffekte und virtuelle Welten bilden den Schwerpunkt. Neu…
In der 1998 eröffneten Gemäldegalerie sind einige der bedeutendsten Werke europäischer Malerei vom 13. - 18. Jh. versammelt. 72 Säle und Kabinette mit 1400 Gemälden präsentieren einzelne…
Im Kunstgewerbemuseum sind Kostbarkeiten aus barocken Kunstkammern, Delfter Fayencen und barocke Gläser nur einige Glanzlichter der Sammlung. Außerdem gibt es europäisches Porzellan - vor allem Mei…
In dem lichtdurchfluteten Ausstellungsraum werden rund 800 der mehr als 3000 Instrumente europäischer Kunstmusik des 16. - 20. Jh.s gezeigt. Es ist in seiner Vielfalt eine der repräsentativsten…