Berlin-Kreuzberg Sehenswürdigkeiten

gastronomy:
Mehr
Weniger
indoors:
Mehr
Weniger
location:
Mehr
Weniger
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
BlackBox Kalter Krieg- Multimedia-Ausstellung am Checkpoint Charlie Mehr als 25 Jahre nach dem Sieg der friedlichen Revolution in der DDR und dem Fall der Berliner Mauer hat sich die Welt verändert…
Erlebnis-Ausstellung über die Welt der Spionage zwischen Stasi, NSA und Bond Europas größtes Spionagemuseum zeigt mitten in der Hauptstadt der Spione die geheimnisvolle Welt der Spionage früher…
St. Marienkirche und ehemaliges Marienviertel Die St. Marienkirche wurde im Zuge der ersten mittelalterlichen Stadterweiterung Berlins im 13. Jahrhundert gebaut. Die Kirche für die Bürger der „…
Willkommen im Illuseum Berlin! Ein Ort, in dem nichts zu sein scheint wie es ist, und in dem Spaß, Unterhaltung und Interaktivität im Mittelpunkt stehen. Ob schiefer Raum oder unendlicher Raum…
Neues kennenlernen, Gewohntes hinterfragen und Impulse zum Handeln aufnehmen: Das Futurium ermöglicht seinen Besucher*innen einen Blick in die Welt von morgen. Im Kern geht es dabei immer um die gro…
Bayerisches Viertel und Zeithistorisches Portal Café Haberland Das Bayerische Viertel ist eine gutbürgerliche Wohngegend aus dem ersten Jahrzehnt des 19. Jahrhunderts, dessen Straßen nach…
2000 Jahren jüdischer Kultur widmet sich die Dauerausstellung in dem spektakulären Museumsbau des New Yorker Architekten Daniel Libeskind. Mittels Multimediatechnik, Lichteffekten und den bizarren…
Digitale Kunst ist längst keine Subkultur mehr. Unterschiedliche Richtungen und Protagonisten sind im "Digital Art Museum" von Wolf Lieser vertreten. 2003 wurde die Galerie "[DAM] Berlin" eröffnet,…
Vor den "Treptowers", den Zwillingstürmen des Allianz-Konzerns, stehen seit 1999 die Molecule Men. Die 30 m hohen Figuren des US- Künstlers Jonathan Borofsky in der Spree beeindrucken nicht nur…
Im ältesten Postmuseum der Welt finden die Besucher eine faszinierende Dauerausstellung mit Computergalerie, interaktiven Exponaten, Robotern, den ersten Telefonapparaten und den berühmtesten…
Im neuen Landesmuseum für Berliner Kunst brillieren Werke der Neuen Wilden um Rainer Fetting neben Expressionisten wie Erich Heckel und Ernst Ludwig Kirchner. Die Neue Sachlichkeit ist mit Otto Dix…
Mehr als 400 Lithografien und Radierungen aus den 1960- bis 80er-Jahren zeugen in ihrer Vielfalt von einer enormen Schaffenskraft des bekannten spanischen Surrealisten Salvador Dalí (1904-1989).
Im Daimler-Chrysler-Gebäude (Architekt Hans Kollhoff) hievt der schnellste Fahrstuhl Europas Besucher in nur 20 Sekunden auf die Aussichtsplattform in 93 m Höhe.
Bekannt für seine großartigen Kapellen und mausoleumsartigen Grabstätten reicher Familien, die mehr und mehr dem Verfall ausgesetzt sind. Die frischen Patenschaften für einzelne Grabstätten kö…
Das markante Backsteingebäude am Spreeufer ist das Stammhaus des Stadtmuseums Berlin. Das Museum beherbergt eine vielfältige kulturhistorische Sammlung, die die ganze Bandbreite der Berliner Bü…
Ursprünglich als Kunstgewerbemuseum konzipiert, dient der 1877-81 nach Plänen von Martin Gropius und Heino Schmieden errichtete Prachtbau mit schönen Reliefs und Mosaiken als stimmungsvoller Prä…
Die Sammlung historischer Fahrzeuge, Handwerksgeräte und Erfindungen begeistert Jung und Alt. Für die Lokschuppen mit historischen Zugmaschinen oder die Abteilung Schifffahrt mit rund 1500 Exponaten…
Die schönste Brücke Berlins mit Hochbahntrasse, Straße und Wandelgang über die Spree verbindet die Szenebezirke Friedrichshain und Kreuzberg miteinander. Sie gilt als architektonische…
Eine Dauerausstellung zum Mauerbau und zur Teilung der Stadt. Die Dokumentation verschiedener ge- und missglückter Fluchtversuche sowie diverse Fluchtobjekte: vom Mini-U-Boot bis zum Heißluftballon.
Auf dem Gelände des einstigen Machtzentrums des nationalsozialistischen SS- und Polizeistaates informiert eine Freiluftausstellung über die Gräueltaten, die von diesem Ort aus organisiert wurden.
Im Zirkuszelt neben dem Spreewaldbad lernen Kinder nicht nur Jonglieren und Seiltanzen, sondern zeigen ihr Können, wie Erwachsene, vor zahlendem Publikum. Beim offenen Training (kostenlos) können…
In den Zirkuszelten können Kinder und Jugendliche mittrainieren und üben. Ausprobieren kann man dabei verschiedene Kunststücke vom Jonglieren bis hin zum Seiltanzen.
Rund 1800 Arbeiten von 600 Künstlern umfasst die Sammlung des Autobauers - eine Auswahl kann am Potsdamer Platz bewundert werden. Jeff Koons Balloonflower etwa ziert den Platz vor dem Musicaltheater…
Was haben ein kitschiger Drahtglashalter und eine Plastikgießkanne aus den 50er Jahren gemeinsam? Sie stehen im Museum der Dinge. Die Sammlung des Werkbunds zeigt Sachkultur des 20. und 21. Jhs. Unz…