Berlin-Charlottenburg / Berlin-Wilmersdorf
Berlin-Charlottenburg / Berlin-Wilmersdorf

Berlin-Charlottenburg / Berlin-Wilmersdorf Sehenswürdigkeiten

gastronomy:
Mehr
Weniger
indoors:
Mehr
Weniger
location:
Mehr
Weniger
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
Stiftung Gedenkstätte Berlin-Hohenschönhausen Das ehemalige zentrale Untersuchungsgefängnis des DDR-Staatssicherheitsdienstes ist nahezu vollständig erhalten geblieben. Zellen und Verhörräume k…
Dein Traum von „sans, souci.“ – Auszeit in Potsdam Prachtvolle Barockfassaden treffen einladende Hinterhofidylle. Weite Parklandschaften bergen versteckte Paradiese. Imposante Schlösser…
Die über 300 Jahre alte Sommerresidenz der Kurfürstin Sophie Charlotte beeindruckt nicht nur durch französisch inspirierte Gartenarchitektur, sondern auch durch herrschaftliche Architektur des 17./…
Im Eingang warten die "Big Nudes" von Helmut Newton, die starken Nackten aus den 80er-Jahren im Kingsize-Format. Wem das noch nicht imponiert, der kann sich im alten Landwehrkasino am Bahnhof Zoo…
DAM Projects präsentiert mit einem breiten Programm von digitalen Medien der letzten 50 Jahre, Pioniere als auch zeitgenössische Positionen. Das Online Museum ermöglicht einen Einblick in die…
In einer schönen Villenstraße findest du das kleine Museum mit einem Skulpturenpark, das in den ehemaligen Atelierräumen des 1947 verstorbenen Künstlers eingerichtet wurde.
Joachim Schmettau schuf 1983 mit dem Brunnen auf dem Breitscheidplatz einen Kunsttupfer im Windschatten von Gedächtniskirche und Europacenter. Wegen seiner Wuchtigkeit tauften ihn die Berliner "…
Rund 75.000 Zuschauer passen in Deutschlands zweitgrößtes Stadion, das 1936 anlässlich der Olympischen Spiele in Berlin nach Plänen von Werner March erbaut und zur WM 2006 grundlegend saniert…
Dem Pariser Eiffelturm nachempfunden, galt das Berliner Pendant, das 1926 auf dem Messegelände errichtet wurde, lange Zeit als modernes Wahrzeichen Berlins. Der Sendemast auf der Turmspitze wird für…
Vor der Wende der Einkaufsboulevard der West-Berliner und Inbegriff für Großstadtflair. In den letzten Jahren sind etliche Bausünden aus den 1960er-Jahren verschwunden, u. a. wurde das neue…
Der 160 Jahre alte Tierpark ist der älteste zoologische Garten Deutschlands und gilt mit 13.300 Tieren in über 1437 Arten als artenreichster der Welt. Ein Höhepunkt: das Aquarium mit Krokodilhalle.
Pilgerstätte für Liebhaber des Jugendstils und Art déco. Die Kollektion ist ein Geschenk von Karl H. Bröhan an das Land Berlin. Sie zeigt Porzellan, Möbel, Gläser. Die Sammlung der Grafiken und…
Das Museum residiert im 1871 errichteten Wohnhaus in der Fasanenstraße. Das Haus gehört zum Wintergarten-Ensemble. Gezeigt wird die ziemlich komplette Kollwitz-Sammlung des Galeristen und Sammlers…
Werke von Pablo Picasso und Paul Klee bilden den Schwerpunkt dieser einzigartigen Sammlung des Kunsthändlers Heinz Berggruen. Auf drei Etagen werden faszinierende Frühwerke sowie Gemälde,…
Hier gibt es Büros, Geschäfte und ein Café.
Über 250 Werke von Surrealisten wie Piranesi, Goya, Dalí, Magritte, Max Ernst und Dubuffet werden hier seit 2008 ausgestellt. Auch gezeigt werden Filme Dalís und Buñuels.
Einen guten Überblick verschafft der 77 m hohe Glockenturm mit gläsernem Fahrstuhl und einer interessanten Ausstellung über die Geschichte des Stadions. Täglich finden Führungen über 45 Minuten…
Wie ein mahnender Zeigefinger ragt die Turmruine der 1891-95 zum Gedenken an Wilhelm I. gebauten Kirche gen Himmel. Der moderne Kirchenraum in Form eines Achtecks besteht aus blauen Glasbausteinen.…
Auf dem Wittenbergplatz gibt es einen schönen Wochenmarkt.
Das Aquarium mit seiner Krokodilhalle ist ein Höhepunkt des Zoologischen Gartens.