Bergen Sehenswürdigkeiten

Außenbereich:
Mehr
Weniger
gastronomy:
Mehr
Weniger
indoors:
Mehr
Weniger
Kinderfreundlich:
Mehr
Weniger
location:
Mehr
Weniger
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
In einem wunderschönen Stadthof in Bahnhofsnähe ist dieses Museum eingerichtet. Thema der Ausstellung ist der Beitrag Norwegens und besonders des Arztes Armauer Hansen zur Bekämpfung der Krankheit.
In der Villa auf einer Halbinsel im See Nordåsvannet lebten Edvard Grieg und seine Frau Nina 22 Jahre lang vom Frühling bis in den Herbst. Die kleine Komponistenhütte am Wasser inspirierte Grieg zu…
Kode 1 ist Kunsthandwerk und Design vorbehalten, eine Besonderheit ist Sölvskatten, eine Sammlung mit ca. 600 in Bergen geschaffenen Gegenständen aus Gold und Silber.
Kode 2 zeigt international hochwertige wechselnde Ausstellungen, empfehlenswert für eine Pause ist das Café Smakverket im Erdgeschoss.
Die berühmte Rasmus-Meyer-Sammlung mit vorrangig norwegischen Werken, u.a. von Edvard Munch, Christian Krogh, J. C. Dahl und Harriet Backer präsentiert Kode 3. Bemerkenswert ist die große Sammlung…
Das Bryggens Museum steht in dem vielleicht berühmtesten Stadtteil Norwegens, der 400 Jahre lang fest in der Hand der Lübecker Kaufleute war und heute zum Unesco-Welterbe gehört und immer noch…
In Westnorwegens größtem Aquarium sind neben heimischem Seegetier auch exotische Meeresbewohner, Krokodile und Schlangen zu sehen. Bei Familien mit Kindern kommt neben den Seehunden und Pinguinen…
Etwas abseits von Bryggen liegt das 1140 im romanischen Stil erbaute Gotteshaus, dessen prachtvolle Kanzel aus der Barockzeit stammt. 1408-1766 war die Marienkirche die Kirche der hanseatischen…
Einen festen Platz im Herzen aller Bergener hat der Aussichtsberg, der 319 m über dem Stadtzentrum liegt und einen tollen Blick über die Stadt und die umliegenden Inseln bis zum offenen Meer erlaubt…
Kunsthandwerk und kleine Geschäfte gibt es in der Lille Øvregate, rechts von der Fløibahn.
Dieses interaktive Wissenszentrum liegt in Bergen südlich der Innenstadt. Kinder und Jugendliche können hier in die faszinierende Welt der Naturwissenschaft und Technologie eintauchen. Zu den…
In der letzten noch erhaltenen - allerdings rekonstruierten - Schøtstue hielten die hanseatischen Kaufleute nach festen Regeln Rat ab und betranken sich.
Der wuchtige Rosenkrantzturm wurde 1568 als Residenz und Verteidigungsanlage fertiggestellt.
Mittelpunkt der Festungsanlage Bergenshus - eine weithin sichtbare Landmarke für Seefahrer - ist die 1261 im gotischen Stil erbaute Håkonshalle, die heute für Konzerte und festlichen Anlässe…
Die Kunsthalle ist wechselnden Ausstellungen für Gegenwartskunst vorbehalten.
Die feste Ausstellung in Kode 4 ist ein kunsthistorischer Streifzug von der Renaissance bis ins 20. Jh. Das Erdgeschoss spricht mit dem KunstLab v.a. Kinder an.
Bei der Fahrt mit der Seilbahn zum höchsten Bergener Gipfel weitet sich mit jedem Höhenmeter das Panorama über Bergen und Umland bis in den fernen Horizont. Man sieht die Kessellage, die unzä…
Die Fløibahn bringt einen in wenigen Minuten zum höchsten Punkt des Aussichtsbergs Fløyen.