© Peter Stein/shutterstock

Bellinzona

Check-in

Die drei Burgen, die zum Unesco-Welterbe gehören, zeugen noch heute von der strategischen Bedeutung Bellinzonas: Der Weg über die Alpen führt durch den Hauptort des Kantons Tessin. In den Burgen mit ihren Museen und Ausstellungen ist die Geschichte Bellinzonas, die bis ins Neolithikum – also ins 4. Jahrtausend v. Chr. – zurückreicht, auf Schritt und Tritt spürbar.

Sehenswürdigkeiten

Das vom Architekten Aurelio Galfetti brillant renovierte Castelgrande können Sie über einen Lift erreichen, der von der Piazza del Sole zur Burg hinaufführt. Der Aufstieg über eine Treppe auf den…
Im höchstgelegenen der drei Castelli sind die Innenräume so edel wie eh und je: in dunklem Holz getäfelte Wände und Decken, ornamentierte Möbel. So lebten die Edelmänner, während ihre Feinde im…
Ein herrlicher Wanderweg durch die Weinberge führt zu dieser Burg, die der Fernsehserie „Game of Thrones“ entsprungen sein könnte: Hier stimmt jedes Detail, wie die Wackersteine als…
Die städtische Kunstgalerie, ausgesprochen hübsch gelegen im Stadtviertel Ravecchia in einem Park mit Zedern, versammelt Werke aus der Schweiz und Italien aus dem 19. und 20. Jh.
Das einzige Theater aus dem 19. Jh., das in der Schweiz erhalten geblieben ist. Mit seinen Logen entspricht es genau einem klassischen italienischen Theatergebäude. In Anlehnung an das berühmte Mail…
Das Rathaus mit dem mächtigen Turm erinnert an den Palazzo Vecchio in Florenz oder an den Palazzo Civico in Siena. Wer nun aber vermutet, dass auch dieses Gebäude während der Renaissance errichtet…
Trotz altehrwürdiger Burgen darf man Bellinzona nicht verlassen, ohne einige der Werke zeitgenössischer Architektur zu besichtigen, die mit zum Erwachen der Stadt aus dem Dornröschenschlaf…
Die Kirche des 1848 aufgehobenen Franziskanerklosters besitzt mit den Renaissance-Fresken an der Lettnerwand ein großartiges Werk lombardischer Malerei (entstanden um 1500). Dort sieht man 15 Szenen…

Hotels & Übernachtung

Das Hotel Gamper bietet im Zentrum von Bellinzona einfach eingerichtete Zimmer mit einem TV und ein hoteleigenes Restaurant mit italienischer Küche und verschiedenen Pizzen. Das Hotel bietet einen…
Das im September 2010 wiedereröffnete Hotel Internazionale Bellinzona erwartet Sie mit kostenfreiem Zugang zu einem Wellnessbereich. Freuen Sie sich auch auf moderne, klimatisierte Zimmer mit…
In dieser Jugendherberge übernachtet man direkt an den Burgen von Bellinzona günstig in Mehrbettzimmern.
Das Garni Moderno begrüßt Sie in Bellinzona, 400 m von den drei Burgen von Bellinzona entfernt. WLAN nutzen Sie in allen Bereichen der Unterkunft kostenfrei. Verweilen Sie auch in der Bar der…
Im Zentrum von Bellinzona, nur 10 m von der historischen Fußgängerzone und 300 m vom Bahnhof entfernt begrüßt Sie das Hotel Unione. Vom Garten aus blicken Sie auf die 3 Burgen von Bellinzona, die…
Das Locanda Marco liegt in Bellinzona, 800 m vom Theater von Bellinzona entfernt und bietet ein Restaurant, allergikerfreundliche Zimmer, kostenfreies WLAN in der gesamten Unterkunft und eine Bar.…
Das Croce Federale in der Fußgängerzone von Bellinzona liegt 150 m vom UNESCO-Weltkulturerbe Castelgrande entfernt. Es bietet kostenloses WLAN und ein Frühstücksbuffet. Alle Zimmer im Croce…
Die Casa Jolanda bietet Ihnen ruhige Apartments mit voll ausgestatteten Küchen gegenüber dem Bahnhof von Bellinzona, nahe dem Castelgrande und dem Sportzentrum mit Pool und Tennisplätzen. Bettwä…
Das Osteria Leon D'Or bietet Unterkünfte in Bellinzona. Im Restaurant in der Unterkunft können Sie speisen. Kostenfrei profitieren Sie von den Privatparkplätzen an der Unterkunft und von WLAN in…
Das Hotel Liberty wurde im Jahr 2016 neu erbaut und befindet sich 1,6 km von der Burg Castelgrande in Bellinzona entfernt. Es verfügt über ein hochmodernes selbstständiges Check-in-System,…

Restaurants

Eine historische Eisenbahnerkneipe hinter dem Bahnhof (nördliche Passerelle benützen) wurde zu einer intimen, gepflegten Trattoria: stilvoll und mit einem sehr persönlichen Touch gestaltet. Die…
In dieser Pizzeria am Fluss Ticino gibt es die wohl größten und leckersten Pizzas der Stadt zu moderaten Preisen.
Der kreative Gourmetkoch Luca Brughelli interpretiert alte Rezepte auf moderne Art. Das Dreigangmenü Petit Mistral gibt es am Mittag für 40 Franken.
Kleines, feines Familienrestaurant im Viertel Ravecchia zehn Minuten vom Zentrum. Besitzerin Rita Fuso steht in der Küche, ihr Mann Antonio besorgt den Service. Hervorragende Pastagerichte.…
Der Name ist Programm: Auf großen Steintischen unter uralten Linden werden klassische Tessiner Gerichte serviert: Salami, Speck, Minestrone, Weichkäse aus dem Muggiotal oder Hartkäse aus den Tre…
Von der Terrasse des Grottos (nicht des Gourmetrestaurants!) auf der Burg genießen Sie eine wunderbare Aussicht auf die Stadt.
Gemütliches Restaurant mitten in den Gassen der Altstadt. Die schmackhafte Küche ist an die moderne Lebensart angepasst, nimmt jedoch auch Rücksicht auf die Tradition.
Bei schönem Wetter gibt es die Möglichkeit, draußen zu sitzen. Es sind hauseigene Parkplätze vorhanden und der Zugang zum Lokal ist barrierefrei gestaltet. Hunde sind im Haus erlaubt. Es handelt…
Castelgrande und Sasso Carbaro beherbergen sehr gute Restaurants. Hier im hochgelegenen Sasso Carbaro findet man die Osteria im Burghof. Im Frühjahr sollte man dort Lammbraten kosten und im Herbst…
Kinder sind hier gerne gesehen. Bei schönem Wetter gibt es die Möglichkeit, draußen zu sitzen. Der Zugang zum Lokal ist barrierefrei gestaltet. Das Restaurant bietet Frühstück und Abendessen an…

MARCO POLO Reiseführer

MARCO POLO Reiseführer Oberitalienische Seen, Lago Maggiore, Luganer See, Comer
MARCO POLO Reiseführer Oberitalienische Seen, Lago Maggiore, Luganer See, Comer
12,99 €

Auftakt

Die Gebäude der Altstadt schmiegen sich eng an die Felsen, auf denen die Burgen thronen. Elegante Palazzi aus der Renaissancezeit an der kleinen Piazza Nosetto und am Platz vor der barock verzierten Kollegiatskirche verleihen Bellinzona lombardisches Flair.

Vor dieser Kulisse findet jeden Samstag von 7.30 bis 13 Uhr Bellinzonas berühmter Markt statt, ein Spektakel sondergleichen. Jung und Alt, Einheimische und Touristen bummeln durch die Altstadt, riechen an sonnengereiften Früchten aus der Magadinoebene, probieren Käsespezialitäten aus der Leventina und dem Bleniotal, nach alten Rezepten hergestellte Würste und knuspriges Tessiner Brot. Sind die Marktstände abgebaut, kehrt im Kantonshauptort (17 000 Ew.), wo der Staat der größte Arbeitgeber ist, wieder der gemütliche Alltagstrott ein. Bellinzona empfängt seine Besucher mit der Gelassenheit einer Stadt, die im Lauf der Jahrhunderte schon viele Reisende hat kommen und gehen sehen.

Fakten

Einwohner 43.220
Fläche 164 km²
Sprache Italienisch
Strom 230 V, 50 Hz
Reisepass / Visum nicht notwendig
Ortszeit 04:24 Uhr
Zeitverschiebung keine

Anreise

Route planen
In Kooperation mit unserem Partner Rome2Rio

MARCO POLO Produkte

MARCO POLO Reiseführer Oberitalienische Seen, Lago Maggiore, Luganer See, Comer
MARCO POLO Reiseführer Oberitalienische Seen, Lago Maggiore, Luganer See, Comer
12,99 €

Weitere Städte in Schweiz

Sortierung: