Bayerischer Wald

Aldersbach

Die Gebrüder Asam gestalteten die Klosterkirche der mittelalterlichen Zisterzienserabtei von Aldersbach (4500 Ew.) von 1705 bis 1734 zu einem Rokokokleinod. Sie ist derzeit bis voraussichtlich 2024 wegen Renovierungsarbeiten nicht zu besichtigen. Zu Führungen inklusive einer Maß Bier durch die Anlage können Sie sich im Klosterladen anmelden. Danach geht’s in Bräustüberl oder Kastaniengarten. Die Brotzeit bringt man sich hier traditionell selbst mit.
Änderung melden Zurück zur Übersicht

Kontakt

Aldersbach Deutschland

Anreise