Museen Barcelona

Museu Nacional d'Art de Catalunya

3 3 5 0 2 (2)
Adresse
Parc de Montjuic
Barcelona, Spanien
Kontakt
Route planen
Nach: Museu Nacional d'Art de Catalunya, Barcelona

Informationen zu Museu Nacional d'Art de Catalunya
Das katalanische Kunstmuseum (MNAC) befindet sich im Palau Nacional, der ursprünglich zur Weltausstellung 1929 errichtet wurde und eigentlich nach dem Ende der Ausstellung abgerissen werden sollte. Doch man behielt den als Provisorium gedachten Bau und so thront das stattliche Gebäude seither am Fuße des Montjuïc. Seit den neunziger Jahren beherbergt es einige der beeindruckendsten und wertvollsten Kunstwerke der katalanischen Romanik. Zu Beginn des zwanzigsten Jahrhunderts zog eine Expedition in die abgelegensten Dörfer der Pyrenäen und sammelte dort die jahrhundertealten Wandmalereien ein, um sie vor dem Ausbruch des Bürgerkriegs aber auch vor einem möglichen Verkauf ins Ausland zu schützen. In einem aufwendigen Verfahren wurden die Malereien vorsichtig von den alten Kirchenwänden entfernt und nach Barcelona transportiert, wo sie seither konserviert werden. Neben den romanischen Kirchenmalereien sind besonders die Werke katalanischer Künstler des Modernisme sehenswert. Josep Llimona, Ramon Casas, Miquel Blay, Antoni Gaudí und viele andere Maler und Bildhauer sind im MNAC vertreten.

Nach oben