Barcelona - Raval & Rambla

Barcelona - Raval & Rambla Sehenswürdigkeiten

gastronomy:
Mehr
Weniger
location:
Mehr
Weniger
unesco:
Mehr
Weniger
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
Die einzigartige gotische Krankenhausanlage diente bis 1926 als Zentralkrankenhaus. In einem der Säle starb Barcelonas berühmter Baumeister Antoni Gaudí. Heute befindet sich hier die Biblioteca de…
Die thematische Achse, um die Ausstellungen, Konzerte, Tanzaufführungen, Performances, Foto- und Video-Art kreisen, ist die Stadt. Faszinierend ist das Zusammenspiel alter und neuer Architektur: Die…
Dieses Frühwerk Antoni Gaudís begründete seinen Ruf als einer der größten Architekten und Kunsthandwerker seiner Zeit. 1889 wurde das dekorative Stadtpalais für den Gönner und Industriellen…
Die schöne kleine Klosteranlage am Rande des Barri Xino wurde im 10. Jh. auf freiem Feld errichtet. Sie gehört zu den wenigen erhaltenen romanischen Bauwerken Barcelonas.
Diese kleine Straße im Raval ist höchst hip: ausgefallene Läden, flippige, avantgardistische Klamotten, Secondhand-, Tattoo- und Piercingshops.
Das avantgardistische Gebäude (1995) stammt von Amerikas Stararchitekt Richard Meier. Strahlend weiß, lichtdurchflutet, elegant, mediterran. Der Kontrast zu den teilweise immer noch düsteren…
Die Ausstellungen und Events im Arts, einem ehemaligen Klostergebäude aus dem 18. Jh. an der Rambla, sind für einen Besuch zu empfehlen.
Heute ist in den Gebäuden u. a. die Biblioteca de Catalunya (nicht öffentlich) untergebracht.