Barcelona - Raval & Rambla

Barcelona - Raval & Rambla Essen & Trinken

Akzeptiert Kreditkarten:
Mehr
Weniger
Ambiente:
Mehr
Weniger
Küchenstil:
Mehr
Weniger
Live-Programm:
Mehr
Weniger
location:
Mehr
Weniger
Parkmöglichkeiten:
Mehr
Weniger
Preiskategorie:
Mehr
Weniger
Zielgruppe:
Mehr
Weniger
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
In Barcelonas ältester Milchbar mit Marmortischen gibt's köstlichen Käsekuchen und orxata (Zimtmilch).
Man hat das Gefühl, als sei die Zeit spurlos an dieser kleinen Bar vorbeigezogen. Die Speisen sind typisch katalanisch und äußerst appetitlich, was wohl daran liegt, dass immer noch nach Omas…
Snackbar im zauberhaften Innenhof des Antic Hospital de la Santa Creu mit Blick auf gotische Gemäuer und Orangenbäume. Der Service ist lässig-charmant.
Schriftsteller Manuel Vázquez Montalbán war nicht nur berühmt für seine Pepe-Carvalho-Krimis, sondern auch für seine Liebe zu gutem Essen. Was für eine schöne Hommage an den 2003 verstorbenen…
Rustikales, familiäres Lokal mit Künstlerambiente. Unkomplizierte katalanische Küche.
Gemütliches vegetarisches Lokal mit Frühstückskarte, Mittagsmenü und phantasievollen kulinarischen Kreationen am Abend.
Das familiäre Lokal liegt nur ein paar Schritte von der Rambla und dem Museum für Zeitgenössische Kunst entfernt. Günstiges Mittagsmenü. Einfache, frische Küche.
Im modernen mediterranen Caférestaurant werden in einer ehemaligen Lagerhalle des Raval auch vegetarische Gerichte serviert.
Seit der Weltausstellung 1929 eine Institution. Das Ambiente ist gemütlich-rustikal, die Küche traditionell katalanisch, marktfrisch und zuverlässig gut. Achtung: Liegt in einer düsteren Gasse des…
Sie merken dem modernen Lokal die Nähe zum Museum für Zeitgenössische Kunst an: Die Dekoration ist schöpferisch gestaltet und die Kochkultur rund ums Mittelmeer.
Nicht vom Namen ins Bockshorn jagen lassen: Die Bar ist tatsächlich ein Restaurant, dazu noch eines mit einer schönen Terrasse im Szeneviertel Raval und mit leckeren, mal mediterran, mal japanisch…
Spaniens berühmter Schuhhersteller Camper kreiert in diesem Imbisslokal ausschließlich Gerichte in Kugelform (Spezialität: gefüllte Reisbällchen). Die Gäste sitzen auf dem Boden und essen mit…
Kaum mehr als eine kleine bunte Bude ist die "Bar Mendizábal" seit langem eine Institution. Meist ist nicht viel los hier. Die frischen Säfte und Saftmixgetränke schmecken allerdings hervorragend.
Mit Spiegeln, Marmortischen und 1920er-Jahre-Deko im Stil französischer Bistros. Gute Küche, mediterran und marktfrisch. Das Mittagsmenü ist sehr beliebt!
Auf dem Boqueria-Markt essen auch Einheimische gern. An der stadtbekannten Theke von Pinotxo (Stand 466-470) speisen selbst Spitzenköche, wenn sie auf dem Markt einkaufen waren. Eine kulinarische…
Auf dem Boqueria-Markt essen auch Einheimische gern. An der mittags rappelvollen Theke des Kiosko Universal (Stand 691) sind das Tagesmenü und die fangfrischen Meeresfrüchte sehr zu empfehlen.
Unverputzte Backsteinwände und Quinoa salat: Die Kombination aus ansprechendem Design und gesunder, leckerer Kost begeistert nicht nur Veganer und Vegetarier. Besonders schön sitzt man auf der…
Hier geht’s rund – und das nicht nur, weil das Essen bevorzugt in Kugelform serviert wird. Der Laden ist eigentlich immer knallvoll. Ganz oben in der Gunst der Szenegänger im Raval stehen die…