Barcelona - Barri Gòtic

Barcelona - Barri Gòtic Essen & Trinken

Akzeptiert Kreditkarten:
Mehr
Weniger
Ambiente:
Mehr
Weniger
Küchenstil:
location:
Mehr
Weniger
Preiskategorie:
Mehr
Weniger
Zielgruppe:
Mehr
Weniger
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
Inmitten des verwinkelten Gassenviertels des Barri Gòtic nahe der Plaça Sant Josep Oriol gelegen. Rustikales, einladendes Interieur mit Ziegeln und Bruchstein. Serviert wird Hausmannskost.
Der ehemalige Milchladen von 1947 wurde zu einem Traditionscafé und hat ganze Generationen Barcelonas bewirtet. Spezialität sind "churros", Schmalzkringel, die man korrekterweise in süße, dickflü…
Das Café mit der ältesten Kaffeemaschine der Stadt ist winzig klein, urig und meistens rappelvoll.
Die Einrichtung ist ebenso unorthodox wie ihr Besitzer Ernest Núñez, Antiquar, Buch- und Kunstliebhaber. Mediterrane Küche, gepflegte Weinkarte mit Raritäten, exquisite Auswahl an landestypischen…
Unscheinbar gelegen in einer Altstadtgasse, dennoch stets rappelvoll. In der Bar Bidasoa kommt auf den Tisch, was der nette Wirt Juanito selbst gern isst: marktfrische Hausmannskost. Die Einrichtung…
Das modernistisch dekorierte, sehr große Lokal erinnert tatsächlich an eine Pariser Brasserie.
Altstadtlokal aus den 20er-Jahren, mit Bohemeflair und familiärem Ambiente. Die meisten Bilder an den Wänden stammen von Künstlern, die hier verkehrten.
Das älteste Restaurant der Stadt wurde 1786 eröffnet und war früher Stammlokal von Literaten und Künstlern, von denen Fotos und Gemälde in den Speisesälen hängen. Traditionelle katalanische…
Kleines Caférestaurant in historischen Mauern, liebevoll restauriert. Im Sommer können Sie mittags im Schatten, abends mit Kerzenlicht auf dem mittelalterlichen Platz Sant Just sitzen.
Vegetarisch essen in gemütlicher Altstadtatmosphäre. Selbst gebackener Kuchen, Pizza und Antipasti, überwiegend aus biologischem Anbau.
Wer gerne traditionelle italienische Speisen genießt, ist hier genau richtig. Die Speisen werden frisch und phantasievoll zubereitet - für alle Naschkatzen ist der hausgemachte Kuchen Pflicht.
Volkstümliche Taverne im Gotischen Viertel, seit 1860 populär. Authentisches Ambiente.
Leichte und frische vegetarische Küche bietet dieser Imbiss der Maoz-Kette an. Selbst zu später Stunde gibt es für wenig Geld leckere und dazu noch gesunde Speisen. Die Pitas sind gut gefüllt mit…
Das Lokal ist bereits von weitem an der langen Warteschlange gut zu erkennen, denn hier gibt's leckere Bocatas (warme Sandwiches) zu fairen Preisen.
In dieser modernen Version eines traditionellen katalanischen Gasthauses stimmt das Preis-Leistungsverhältnis. Nur ein paar Schritte von den Nepplokalen der Rambla entfernt, verbindet das geräumige…
Das hell eingerichtete Lokal im Herzen des Gotischen Viertels serviert katalanische Küche nach Slow-Food-Regeln: Die Produkte stammen von lokalen Erzeugern, aus ökologischem und kontrolliertem Anbau…
Hier gibt es u.a. süße Bonbons.
Stimmungsvolle Stärkung im Garten des gotischen Königspalastes.