© ismel leal pichs/shutterstock

Barcelona - Barri Gòtic

Check-in

Das Barri Gòtic, das „Herz Barcelonas“, zeugt mit seiner architektonischen Pracht von der Blütezeit Kataloniens als Mittelmeermacht.

Sehenswürdigkeiten

Der Bau des gewaltigen Gotteshauses wurde im 11. Jh. begonnen: auf den Fundamenten einer frühchristlichen, von den Mauren zerstörten Basilika. Aber erst zwischen 1298 und 1448 bekam das großartige…
Der Platz ist ein einzigartiges bauliches Ensemble! Der Palau Reial Mayor, der Königspalast mit dem imposanten Wachturm und dem Mirador del Rei Martí, dazu der benachbarte Palau del Lloctinent (…
Der Bildhauer Frederic Marès war Reisender und Kunstsammler. Was er zusammengetragen hat, lässt sich in diesem Gebäude bewundern. Die Skulpturenabteilung mit Werken aus der Römerzeit bis zum…
Das stadtgeschichtliche Museum ist untergebracht in einem gotischen Palast, der 1931 von seinem ursprünglichen Platz abgetragen und an der Plaça del Rei wieder aufgebaut wurde. Bei den…
Zu den schönsten Plätzen im Gràcia-Viertel zählt die Plaça de la Vila.
Maßgeschneiderte Entdeckungstouren für Familien mit Kindern in jedem Alter, in deutscher und englischer Sprache.
Kleine gotische Kirche, die v.a. durch ihre besondere Atmosphäre gefangen nimmt. Der stimmungsvolle Kreuzgang bietet den Besuchern, nur einige Schritte von der lärmenden Plaça de Catalunya entfernt…
Geografisches Zentrum der Stadt, wichtiger Verkehrsknotenpunkt, beliebter Treff für Verabredungen. Seit ihrer Entstehung Mitte des 19. Jhs. wurde die Plaça oft umgemodelt. Heute bestimmen Bankgebä…
Dieser Platz bei der Kirche Santa María del Pi gehört zu den stimmungsvollsten der Innenstadt. In den kleinen Terrassenbars und Cafés kann man schön sitzen und schauen, in den alten Läden lässt…
Auf der Südseite der Plaça de la Seu liegt die Casa de l'Ardiaca, das Haus des Erzdiakons: ein Bau aus dem 12. Jh., renoviert im 15. Jh., heute Sitz des Stadtarchivs. Schauen Sie sich den…

Hotels & Übernachtung

Das Hotel Serhs Rivoli Rambla liegt an den berühmten Ramblas und bietet einen wunderschönen Innenhof und eine Terrasse, von der Sie bei einem Espresso die Aussicht auf das Gothische Viertel genieß…
Das Mercer Hotel Barcelona im Gotischen Viertel von Barcelona begeistert mit einem Pool auf dem Dach. Hier wohnen Sie 10 Minuten zu Fuß von Las Ramblas entfernt. Dieses Boutique-Hotel befindet sich…
Angenehme und saubere Pension im Gotischen Viertel mit überwiegend jungen Gästen. Es gibt Zimmer für bis zu fünf Personen zu günstigen Preisen.
Das El Jardi begrüßt Sie an der Plaça del Pi im Herzen des Gotischen Viertels von Barcelona. Alle klimatisierten Zimmer verfügen über einen Safe sowie einen TV. Die meisten Zimmer bieten einen…
Das Hotel Continental liegt an den Las Ramblas bei der Plaza Catalunya und bietet charmante Zimmer mit kostenfreiem Highspeed-WLAN und einem Kühlschrank. Ein kostenfreies, kontinentales Buffet steht…
Das aus dem 19. Jahrhundert stammende Duquesa de Cardona erwartet Sie gegenüber dem Yachthafen in Barcelonas gotischem Viertel, nur 600 m von der Promenade La Rambla entfernt. WLAN nutzen Sie in der…
Dieses direkt gegenüber der Kathedrale von Barcelona gelegene, herrschaftliche neoklassizistische Hotel erwartet Sie einen 5-minütigen Spaziergang von der Plaza Catalunya entfernt. Das Hotel bietet…
Besonders bei jungen Leuten beliebtes günstiges Hotel zwischen Gotischem Viertel und La Ribera. Die Zimmer des historischen Gebäudes sind schlicht und sauber, mitunter etwas laut. Innenzimmer meiden…
Beliebtes Altstadthotel: schlicht, sauber und sachlich. Es liegt nur ein paar Schritte von der Rambla entfernt und ist für diese Lage recht günstig.
Das Hesperia Barcelona Barri Gòtic erwartet Sie im Barcelonas gotischem Viertel, ​​nur 100 m vom Hafen und 500 m von der Promenade La Rambla entfernt. Der Strand von La Barceloneta befindet sich…

Restaurants

Inmitten des verwinkelten Gassenviertels des Barri Gòtic nahe der Plaça Sant Josep Oriol gelegen. Rustikales, einladendes Interieur mit Ziegeln und Bruchstein. Serviert wird Hausmannskost.
Der ehemalige Milchladen von 1947 wurde zu einem Traditionscafé und hat ganze Generationen Barcelonas bewirtet. Spezialität sind "churros", Schmalzkringel, die man korrekterweise in süße, dickflü…
Das Café mit der ältesten Kaffeemaschine der Stadt ist winzig klein, urig und meistens rappelvoll.
Die Einrichtung ist ebenso unorthodox wie ihr Besitzer Ernest Núñez, Antiquar, Buch- und Kunstliebhaber. Mediterrane Küche, gepflegte Weinkarte mit Raritäten, exquisite Auswahl an landestypischen…
Unscheinbar gelegen in einer Altstadtgasse, dennoch stets rappelvoll. In der Bar Bidasoa kommt auf den Tisch, was der nette Wirt Juanito selbst gern isst: marktfrische Hausmannskost. Die Einrichtung…
Das modernistisch dekorierte, sehr große Lokal erinnert tatsächlich an eine Pariser Brasserie.
Altstadtlokal aus den 20er-Jahren, mit Bohemeflair und familiärem Ambiente. Die meisten Bilder an den Wänden stammen von Künstlern, die hier verkehrten.
Das älteste Restaurant der Stadt wurde 1786 eröffnet und war früher Stammlokal von Literaten und Künstlern, von denen Fotos und Gemälde in den Speisesälen hängen. Traditionelle katalanische…
Kleines Caférestaurant in historischen Mauern, liebevoll restauriert. Im Sommer können Sie mittags im Schatten, abends mit Kerzenlicht auf dem mittelalterlichen Platz Sant Just sitzen.
Vegetarisch essen in gemütlicher Altstadtatmosphäre. Selbst gebackener Kuchen, Pizza und Antipasti, überwiegend aus biologischem Anbau.

MARCO POLO Reiseführer

MARCO POLO Reiseführer Barcelona
MARCO POLO Reiseführer Barcelona
14,00 €
MARCO POLO Reiseführer LowBudget Barcelona
MARCO POLO Reiseführer LowBudget Barcelona
8,50 €
MARCO POLO Cityplan Barcelona 1:12000
MARCO POLO Cityplan Barcelona 1:12000
7,50 €
MARCO POLO Camper Guide Spanien: Mittelmeerküste, Katalonien & Andalusien
MARCO POLO Camper Guide Spanien: Mittelmeerküste, Katalonien & Andalusien
19,95 €

Auftakt

Die meisten Baudenkmäler stammen aus dem 14. und 15. Jh., als der Wohlstand der Bürger zu einem Bauboom führte. Erst als Barcelona seine Vormachtstellung im 16. Jh. an Kastilien verlor, begann der Niedergang des Gotischen Viertels. Die historischen Bauten wurden im Rahmen der olympischen Rundumerneuerung vorbildlich restauriert. Aber bis heute befinden sich viele Wohngebäude in heruntergekommenem Zustand. Andererseits haben längst die Stadtsanierer und Architekten Einzug gehalten, mit ihnen Spekulanten und Immobilienhaie, die alteingesessene Bewohner aus ihren billigen Unterkünften vertreiben: alte Leute, Studenten, Künstler oder Immigranten. Neben kuriosen Krämerläden, verrauchten Eckkneipen oder Barbierstuben eröffnen nun hippe Boutiquen, schicke Cafés und Szenebars. Nach wie vor aber kann man sich im Gewirr der Altstadtgassen einen Eindruck von der Geschichte und dem Lebensgefühl der Katalanen verschaffen.

Fakten

Strom 230 V, 50 Hz
Reisepass / Visum nicht notwendig
Ortszeit 08:57 Uhr

Anreise

Route planen
In Kooperation mit unserem Partner Rome2Rio

MARCO POLO Produkte

MARCO POLO Reiseführer Barcelona
MARCO POLO Reiseführer Barcelona
14,00 €
MARCO POLO Reiseführer LowBudget Barcelona
MARCO POLO Reiseführer LowBudget Barcelona
8,50 €
MARCO POLO Cityplan Barcelona 1:12000
MARCO POLO Cityplan Barcelona 1:12000
7,50 €
MARCO POLO Camper Guide Spanien: Mittelmeerküste, Katalonien & Andalusien
MARCO POLO Camper Guide Spanien: Mittelmeerküste, Katalonien & Andalusien
19,95 €