Barbados Sehenswürdigkeiten

Kinderfreundlich:
Mehr
Weniger
lengthOfStay:
Mehr
Weniger
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
Die ehemalige Besitzerin Iris Bannochie schuf in langer, liebevoller Kleinarbeit auf dem abschüssigen Gelände um ihr Haus herum eine kleine Parkanlage, die eine üppige Fülle von tropischen,…
Wenn Sie einen Eindruck von der Fülle subtropischer karibischer Flora bekommen möchten, dann sollten Sie Welchman’s Hall Gully nicht auslassen: ein Tal, das sich im Norden der Insel 2 km durch…
Magnete für Einheimische wie Urlauber sind die Strände an der Carlisle Bay im Süden. Vorsicht an der Ostküste: gefährliche Strömungen!
Ein Panoramablick über die Hügel der Insel bis hin nach Bridgetown macht diesen ursprünglich für militärische Zwecke erbauten Aussichtsturm aus dem 18.Jh. zu einer beeindruckenden Sehenswü…
Im äußersten Osten der Insel treffen Atlantik und Karibisches Meer dramatisch zusammen. Wellen brechen schäumend über den Kalksteinklippen. Nur ein verlassener Leuchtturm auf dem Gipfel des Kü…
Da das fließende Wasser und die Tropfsteingebilde mittels farbiger Scheinwerfer effektvoll zur Geltung gebracht werden, kann man nur erahnen, wie die Höhle ursprünglich ausgesehen haben mag. Die…
Das schöne, dicht bewaldete Gehege beherbergt jede Menge einheimischer Tierarten, u.a. Affen, Schildkröten, Krokodile,Otter und viele exotische Vögel. Fairley Hill National Park.
An der Haupteinkaufsstraße von Bridgetown liegen Einkaufspassagen mit Geschäften, die zollfreie Waren verkaufen.
Der Besuch eines bajan Rumshops lohnt, weil dort die Einheimischen hingehen. Sie finden einige in der Baxters Road in Bridgetown.
Nachdem das Anwesen 1995 einem Großfeuer zum Opfer fiel, wurde es liebevoll wieder aufgebaut. Mit kolonialen Antiquitäten und alten Bildern gibt es Einblick in die Zuckerrohrdynastie des18. Jhs.…
Fisch, Fisch, Fisch: Oistins in der gleichnamigen Bucht ist stolz auf seine Tradition als Fischereihafen, und die Bajans lieben es dafür: Jedes Wochenende findet hier das Event der Bajans statt: der…
Im Komplex der Garrison Historical Area südlich des Stadtzentrums von Bridgetown kann man neben einer Reihe interessanter militärischer Gebäude aus dem 19. Jh. auch das staatliche Museum im…
Barbados’ erste Zuckerfabrik wurde erst im 20. Jh. gebaut, die Plantage selbst ist allerdings schon gut 350 Jahre alt. Hier kann man den Prozess der Zuckerraffinade und der Rumherstellung verfolgen…
Auf einer 45-min. Tour im Visitors Centre wird die Geschichte des ältesten Rums der Welt erzählt, wenn auch die eigentliche Herstellung im Norden der Insel erfolgte. Ein kleiner Film führt in die…
Keine Kirche, wie der Name vermuten ließe, sondern ein Plantagenhaus von 1650, dessen Parterregeschoss für Besucher zu besichtigen ist. Das Holz- und Steingebäude birgt einige Zimmer mit antiker…