Barbados Alle

Akzeptiert Kreditkarten:
Mehr
Weniger
hotelamenities:
Kinderfreundlich:
Mehr
Weniger
Klassifizierung:
Mehr
Weniger
Küchenstil:
Mehr
Weniger
lengthOfStay:
Mehr
Weniger
maxprice:
minprice:
Parkmöglichkeiten:
Mehr
Weniger
roomfacilities:
Mehr
Weniger
Typ:
Mehr
Weniger
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
In einem Dschungel aus exotischen Pflanzen wird auf den überdachten Terrassen unter leise sirrenden Ventilatoren beste Bajan-Küche serviert. Kulinarischer Tipp: Flying Fish.
Die ehemalige Besitzerin Iris Bannochie schuf in langer, liebevoller Kleinarbeit auf dem abschüssigen Gelände um ihr Haus herum eine kleine Parkanlage, die eine üppige Fülle von tropischen,…
Freitags- und samstags findet hier das soziale Event der Bajans statt: Oistins Fish Fry. 18–22.30 Uhr gibt es gegrillten Fisch, Porkchops und Rum! Soca, Reggae und Pop begleiten das lebendige…
Spezialitäten wie Saltfish stew mit Okra und Yam-pie oder Breadfruit-Püree, Flying Fish, Pepperpot, Spinatbällchen, Applepie.
Wenn Sie einen Eindruck von der Fülle subtropischer karibischer Flora bekommen möchten, dann sollten Sie Welchman’s Hall Gully nicht auslassen: ein Tal, das sich im Norden der Insel 2 km durch…
Das Rooftop-Restaurant des Little Arches Hotel bietet eine raffinierte Mischung aus karibischer, asiatischer und mediterraner Küche und einen Traumblick aufs Meer.
Ein Panoramablick über die Hügel der Insel bis hin nach Bridgetown macht diesen ursprünglich für militärische Zwecke erbauten Aussichtsturm aus dem 18.Jh. zu einer beeindruckenden Sehenswü…
Im äußersten Osten der Insel treffen Atlantik und Karibisches Meer dramatisch zusammen. Wellen brechen schäumend über den Kalksteinklippen. Nur ein verlassener Leuchtturm auf dem Gipfel des Kü…
Open-Air-Restaurant auf einem Korallenriff mit dramatischem Blick aufs Meer. Sehr gut: gegrillter Snapper mit Koriandersauce und Curryshrimps.
Das familiengeführte Hotel liegt in einemkleinen Fischerort an der Nordküste. Abends sitzt man romantisch auf der zum Meer hin offenen Terrasse. Zu den Spezialitäten des Restaurants gehören…
Besonders fein ist der Sand und ruhig das Meer am Brown’s Beach.
Magnete für Einheimische wie Urlauber sind die Strände an der Carlisle Bay im Süden. Vorsicht an der Ostküste: gefährliche Strömungen!
Da das fließende Wasser und die Tropfsteingebilde mittels farbiger Scheinwerfer effektvoll zur Geltung gebracht werden, kann man nur erahnen, wie die Höhle ursprünglich ausgesehen haben mag. Die…
Am Yachthafen von Bridgetown werden eine vielfältige internationale Küche und Livemusik geboten.
Die Carlisle-Bucht endet im Süden mit einem der historischen Leuchttürme von Barbados, dem Needham’s Point Lighthouse. Auf gleicher Höhe liegen dahinter die Gebäude der Garrison Historical Area…
Das schöne, dicht bewaldete Gehege beherbergt jede Menge einheimischer Tierarten, u.a. Affen, Schildkröten, Krokodile,Otter und viele exotische Vögel. Fairley Hill National Park.
Sie ist die Hauptstadt der Insel (ohne Vororte ca. 7000 Ew.) und schließt den alten Hafen ein, der eine verbreiterte Mündung des Constitution River ist. Einen Stadtbummel beginnen Sie am besten in…
An der Haupteinkaufsstraße von Bridgetown liegen Einkaufspassagen mit Geschäften, die zollfreie Waren verkaufen.