Museen Bangkok

Jim Thompson House

0 0 5 0 0 (0)
Adresse
Thanon Rama I Soi Kasemsan 2 6
Krung Thep Mahanakhon, ประเทศไทย
Route planen
Nach: Jim Thompson House, Krung Thep Mahanakhon

Informationen zu Jim Thompson House
Der Amerikaner Jim Thompson, der zuvor als Geheimagent gearbeitet hatte, gründete nach seinem Ausscheiden aus dem Militärdienst in Bangkok ein Unternehmen, das Seide verkaufte. Dabei war er überaus erfolgreich. Er hatte großen Anteil daran, dass thailändische Seide in der Folgezeit sehr populär wurde. Mit dem vielen Geld, das er verdiente, kaufte er historische Häuser in Bangkok und Ayutthaya. Anschließend ließ er sie ab- und auf seinem Grundstück wieder aufbauen. Zudem erwarb er Kunstgegenstände in ganz Südostasien und schuf so in den 1950er- und 1960er-Jahren eine beachtliche Sammlung. Nach seinem mysteriösen Verschwinden 1967 gingen seine Besitztümer an eine Stiftung, die daraus ein interessantes Museum machte.

Nach oben