© amnat30, shutterstock

Seite teilen

Interessante Orte in Bangkok

-- °C--:--Mehr +
Quick Facts Reiseführer Bangkok
Ortszeit:--:-- Uhr
Zeitverschiebung:-
Wetter:-- °C
Weniger -

In Bangkok gibt es viele Orte mit ganz eigenen Geschichten. Da ist zum Beispiel das Viertel Chinatown, das Zentrum der chinesischen Community in Thailand. Die Khao San Road ist seit den 80ern der Treffpunkt von Rucksackreisenden in Südostasien, während es an der Sukhumvit Road die meisten Hotels gibt. Entsprechend groß sind dort die Freizeit-Angebote. Einen Einblick in die Landesgeschichte ermöglicht dir ein Besuch des Nationalmuseums oder des Jim Thompson House. In der thailändischen Kultur fest verankert ist der Nationalsport Muay Thai. Bei einem Kampf dabei zu sein ist ein besonderes Erlebnis.

Khao San Road

© The HippoZoom, shutterstock
KarteBild

Chinatown

© Luciano Mortula - LGM, shutterstock
KarteBild

National Museum

© Sombat Muycheen, shutterstock
KarteBild

Sukhumvit Road

© Adumm76, shutterstock
KarteBild

Rambuttri Road

© Nataliia Sokolovska, shutterstock
KarteBild

Jim Thompson House

© saiko3p, shutterstock
KarteBild

Erawan Shrine

© Joey Khonlasang, shutterstock
KarteBild

Sea Life Bangkok Ocean World

© Nine_Tomorrows, shutterstock
KarteBild
Blogger-Tipp von:
Stefan Diener
Wer die Eintrittskarte online kauft, spart 10 Prozent vom Eintrittspreis. Früh morgens und am späten Nachmittag ist es günstiger als in der Mittagszeit. Zudem gibt es Kombitickets, mit denen der Besuch von Sea Life Bangkok Ocean World und dem Wachsfigurenkabinett von Madame Tussauds günstiger ist, als wenn du dir die Einzeltickets holst.

Rajadamnern Boxing Stadium

© Vassamon Anansukkasem, shutterstock
KarteBild

Weitere Highlights Bangkok

Nach oben