© CC7, shutterstock

Seite teilen

Aktivitäten im Freien: Strände, Parks und mehr

-- °C--:--Mehr +
Quick Facts Reiseführer Bangkok
Ortszeit:--:-- Uhr
Zeitverschiebung:-
Wetter:-- °C
Weniger -

Wenn du nach Tempel-Besichtigungen und klimatisierten Shoppingmalls auch mal ein wenig Zeit im Freien verbringen möchtest, lohnt sich ein Ausflug in den Park. In der Innenstadt gibt es einige schön gestaltete Grünflächen wie den Lumpini-Park oder den Benjakiti-Park. Auch Ausflüge in die nähere Umgebung, zum Beispiel auf die Flussinsel Ko Kret oder an den Bang Sean Beach, sorgen für ein wenig Abstand zum Verkehr und Lärm der Großstadt. Ein wenig mehr Unterhaltung gibt es zum Beispiel im Zoo oder in einem der Freizeitparks wie Siam Park City.

Bang Saen Beach

© CC7, shutterstock
KarteBild
Blogger-Tipp von:
Stefan Diener
Ein zusätzliches Highlight ist der Saen-Suk-Hell-Tempel, der sich nur wenige Fuß-Minuten vom Strand entfernt befindet. Darin wird – recht drastisch – die buddhistische Hölle dargestellt. Die verschiedenen Szenen sollen die Folgen von schlechtem Verhalten aufzeigen. Nur wenige Touristen können von sich behaupten, schon mal in einem Höllentempel gewesen zu sein. Wer den Tempel mit Kindern besuchen möchte, sollte sich vorab ein paar Bilder im Internet anschauen.

Siam Park City

© mariyaermolaeva, shutterstock
KarteBild

Safari World

© Artem Furman, shutterstock
KarteBild

Suan sat Dusit

© mai111, shutterstock
KarteBild

Ko Kret

© prat weerakiatsoontoun, shutterstock
KarteBild

Suan Benjakiti

© Take Photo, shutterstock
KarteBild

Suan Lumphini

© Miki Studio, shutterstock
KarteBild
Blogger-Tipp von:
Stefan Diener
In den Monaten Dezember bis Februar finden sonntags im Park Open-Air-Konzerte des Bangkoker Symphonie-Orchesters statt. Der Eintritt zu "Concert in the Park" ist frei.

Weitere Highlights Bangkok

Nach oben