Bangkok - Banglamphoo

Bangkok - Banglamphoo Sehenswürdigkeiten

Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
Was in der Hippieära die Chicken Street in Kabul oder die Freak Street in Kathmandu waren, das ist heute die Khao San Road: eine Straße mit Kultstatus in der Travellerszene. Hier fing in den 1980er-…
Dieses Kloster ist eine grüne Oase mit Teichen voller Fische und Schildkröten. Sehenswert sind die Wandmalereien mit Motiven, die man in einem Tempel nicht erwarten würde - von Pferderennen über…
Gläubige legen hier Lotosblüten zu Füßen eines 32 m hohen Buddhas nieder. Im Kopf der Statue soll sich eine Reliquie des Erleuchteten befinden. Nur wenige Touristen kommen hierher in den Norden…
Hier findet man viele Kneipen mit Livemusik, Cafés und Restaurants in Gebäuden, die teilweise schon über 100 Jahre alt sind. Die Khao San Road ist nicht weit entfernt, aber in die Phra Athit Road…
Das Fort wurde schon 1783 gebaut, ein Jahr nach der Stadtgründung. Der mit Kanonen bewehrte, sechseckige Bau ist einer von ursprünglich 14 Wachtürmen entlang der längst abgetragenen Stadtmauer. Au…
Gegenwartskunst und antike Werke thailändischer Künstler sind in der wenig besuchten nationalen Kunstgalerie zu sehen. Darunter auch Gemälde des kunstsinnigen Monarchen König Bhumibol.
Auf der Rambuttri Road, der Parallelstraße der Khao San Road, gibt es unzählige Bars und Restaurants. Hier ist es nicht ganz so laut wie auf der Khao San.