Sankt Blasius

Sankt Blasius entstand im 12. Jh. als dreijochige romanische Hallenkirche. Der Erweiterungsbau mit der mächtigen Oktogonkuppel kam erst 1910 hinzu. In der Apsis entdeckte man Fresken aus dem 13. Jh., darunter Christus als Weltenrichter und Szenen aus der Nikolauslegende.