Urvaste

Die einzige Basilika Estlands, die nicht in einer Stadt zu finden ist, steht beim Dörfchen Urvaste, etwa 25km westlich von Võru oberhalb des Sees Uhtjärv. Und noch etwas gibt es dort zu bestaunen. Nahe der Dorfschule steht ein Ehrfurcht einflößender Baum: die Tamme-Lauri tamm. Diese etwa 550 Jahre alte Eiche hat einen Stammumfang von 8m und eine Höhe von rund 20m; ihr hohler Stamm wird durch Beton gestützt. Diese Eiche ziert den estnischen Zehn-Kronen-Schein.
Änderung melden Zurück zur Übersicht

Kontakt

Urvaste Estland

Anreise