Svētā Gara pareizticīgā baznīca

An der Brīvības nahe des Busbahnhofs erinnert das ehemalige Kloster der Altgläubigen mit seiner schönen Nikolauskapelle und der jüngeren, im byzantinischen Sakralbaustil errichteten orthodoxen Kirche an russische Siedlungsgeschichte. Unweit davon lädt der Strūve-Park zu einem Spaziergang ein. Der Name geht auf den estnischen Astronomen Strūve zurück, der eine Weile in Jēkabpils lebte, eine Gedenktafel erinnert an ihn.
Änderung melden Zurück zur Übersicht

Kontakt

http://www.klosteris.lv
Brīvības 202, 5201 Jēkabpils Lettland

Anreise