Naissaar

Die „Fraueninsel“ ist die sechstgrößte Insel Estlands und liegt 10km vor Tallinn, sie ist unbewohnt und ein beliebtes Ausflugsziel der Hauptstädter. Festungsruinen aus dem 18.Jh. sowie eine wunderschöne Wald- und Küstenlandschaft locken. Drei Wanderwege sind für Radler und Wanderer markiert. Von Pirita aus fahren im Sommer Boote in 50 Minuten dort hin.
Änderung melden Zurück zur Übersicht

Kontakt

Naissaar Estland

Anreise