Aukštaitija National Park

Der Nationalpark in Oberlitauen (100 km nordöstlich von Vilnius) ist einer der einsamsten, schönsten und romantischsten. Litauer schätzen die Abgeschiedenheit des seen- und waldreichen Gebiets ganz am Rand der EU. Auf 300 km2 ist der Park von Wander- und Radwegen durchzogen. Mit Booten erkunden Sie Wasserläufe und Seen, vielerorts gibt es Badestellen. Das Infozentrum des Nationalparks liegt im Dörfchen Palūše. Hier gibt’s eine gute Karte des Reservats, seiner Wanderrouten und Campingplätze, das Center vermietet auch Sommerhäuser und Zimmer, organisiert Touren und hält Infos rund um das Thema Wassersport bereit. Tgl. fahren sieben Züge ab Vilnius, Fahrzeit 2 Std. bis Ignalina, dann Taxi zum Örtchen Palūšė.
Änderung melden Zurück zur Übersicht

Kontakt

http://www.paluse.lt
30202 Palūšė Litauen

Anreise