Baltikum Alle

Akzeptiert Kreditkarten:
Mehr
Weniger
Ambiente:
Mehr
Weniger
Ausstattung:
Behindertengerecht:
Mehr
Weniger
gastronomy:
Mehr
Weniger
hotelamenities:
indoors:
Mehr
Weniger
Kinderfreundlich:
Mehr
Weniger
Klassifizierung:
Mehr
Weniger
Küchenstil:
Live-Programm:
Mehr
Weniger
location:
maxprice:
minprice:
Musikrichtung:
Mehr
Weniger
Parkmöglichkeiten:
Mehr
Weniger
Preiskategorie:
Mehr
Weniger
roomfacilities:
Mehr
Weniger
Typ:
Zielgruppe:
Mehr
Weniger
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
Das moderne Nordic Hotel Forum liegt nur 150 m von der Altstadt von Tallinn entfernt. Die geräumigen, klimatisierten Zimmern in diesem 4-Sterne-Hotel bieten kostenfreies WLAN. Das Hotel verfügt ü…
Erste Adresse in Sachen Schals und Socken ist dieser Wollmarkt vor der Stadtmauer, wo es Pullover, Schals, Handschuhe und Strickjacken in leuchtenden Farben und skandinavisch geprägten Mustern gibt.…
Herrlich altmodisches, sofagemütliches Café im Winkel des Meisterhofs, Schokolade in immer neuen Kreationen, die Marzipantrüffel sind ein Gedicht.
Das Haus bietet neue estnische Küche mit modernen Interpretationen heimischer Rezepte. Das Angebot wechselt mit den Jahreszeiten, Fisch- und Wildgerichte spielen aber immer eine große Rolle.
Russische und französische Kochkunst verbinden sich in diesem Restaurant zu außergewöhnlichen kulinarischen Erlebnissen. Im Sommer sitzt man schön und geschützt im Innenhof.
Gern und geduldig lassen sich die Kunsthandwerkerinnen bei der Arbeit zuschauen, und natürlich ist Kunst hier käuflich: Keramik, Glas, Schmuck, Stoffe, Hüte, laute schöne und originelle Sachen.…
In einem historischen Hafengebäude hat die Vereinigung Estnischer Designer einen Showroom für ihre Arbeiten eröffnet. Man kann hier originelle Möbel und Haushaltsgegenstände kaufen.
Stilvolles und originelles Geschirr, Kerzen, Kissen, Lampen, Deko-Artikel und Möbel werden hier von den freundlichen Angestellten zu Jazzklängen verkauft.
Schon wegen der Lage in einem Hotel verkehren hier viele Reisende aus dem Ausland. Aber auch Einheimische kommen gerne, und das nicht nur, um die estnischen und internationalen Bands zu sehen, die…
Sinnbild für die Entschiedenheit, mit der Tallinn sich von der Planwirtschaft ab- und dem guten Leben zugewandt hat, ist diese alteingesessene Adresse. Hier macht man es sich auf dem Sofa bequem und…
Dies ist der ideale Ort, um den Abend zu beginnen oder ausklingen zu lassen. In der 24. Etage eines Hotels genießt man in der schicken Bar zum Cocktail einen fabelhaften Blick auf Stadt und Meer. Im…
Im größten und bekanntesten Nationalpark Estlands, der 70 km östlich von Tallinn beginnt, locken dichte Nadelwälder, wunderschöne Wiesen, Hochmoore und Buchten zum Wandern und Baden. Neben vielen…
Lust auf ein Seelentrösterchen? Eine feine Ergänzung zur Sitzung beim Psychoanalytiker ist diese stylishe Bar, von den hervorragenden Cocktails gar nicht zu reden – es sind die womöglich besten…
Die „Stadt des Winds“ ist Sommerhauptstadt der Letten. Das Sonnenlicht erweckt die drittgrößte Stadt (76 000 Ew.) des Lands, früher als Libau im Hanseverbund, zum Leben. Dann wird der…
Die Geschichte des lettischen Volkes während der deutschen Besatzung und der Sowjetzeit. „Schwarzer Sarg“ wird der Bau von den Rīgaern genannt.
Rīgas höchste und schönste Kirche wurde erstmals 1209, damals als Holzbau, erwähnt. Der metallene Turm, 1973 fertig gestellt und 123,5 m hoch, prägt die Stadtansicht. Ein Lift bringt Sie 72 m…
Die Lebensader der Neuen Stadt führt von der Kathedrale schnurgerade in westliche Richtung über den Lukiškiųaikštė bis hinunter zum Parlament am Nepriklausomybės aikšte, dem Unabhä…
Die Burgstraße, die älteste Straße der Altstadt, verband einst die Untere Burg mit dem Marktplatz. Wunderschön restaurierte Kaufmannshäuser, verwinkelt abzweigende Gassen, mittelalterliche…