Baltikum Alle

Akzeptiert Kreditkarten:
Mehr
Weniger
Ambiente:
Mehr
Weniger
Ausstattung:
Behindertengerecht:
Mehr
Weniger
gastronomy:
Mehr
Weniger
hotelamenities:
indoors:
Mehr
Weniger
Kinderfreundlich:
Mehr
Weniger
Klassifizierung:
Mehr
Weniger
Küchenstil:
Live-Programm:
Mehr
Weniger
location:
maxprice:
minprice:
Musikrichtung:
Mehr
Weniger
Parkmöglichkeiten:
Mehr
Weniger
Preiskategorie:
Mehr
Weniger
roomfacilities:
Mehr
Weniger
Typ:
Zielgruppe:
Mehr
Weniger
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
„Abenteuer zu Lande und zu Wasser“ bedeutet der Name des Lokals. Die Gerichte auf der Speisekarte der urigen Gaststätte sind Abenteuerromanen nachempfunden, probieren Sie doch mal „Kapitän…
Internationale und estnische Modelabels sowie viele Geschäfte, Restaurants und Cafés findet man im gleich jenseits der Stadtmauer gelegenen Einkaufszentrum in der Neustadt. Für die einheimische Bev…
Hier gibt es alles aus Bernstein: schönen Schmuck, aber auch andere Kunstgegenstände sowie teils kuriose Andenken.
Schöne kunsthandwerkliche Souvenirs und viele Keramikarbeiten findet man in diesem Laden und nach dem Einkaufen kann man sich im angeschlossenen Café stärken.
Echte, garantiert in Estland handgefertigte Souvenirs, von Leinenkleidung bis Keramik, gibt es in den Läden der Vereinigung der estnischen Kunsthandwerker.
Wer rustikale Andenken sucht, wird hier fündig: Schwere Holzketten, hölzerne Küchengeräte, aber auch Filzwaren aller Art und Leinenhüte zählen zum Angebot.
Handgewebte Heimtextilien von Teppichen bis Tischdecken und Kunstgewerbliches verkaufen hier zwei Textildesignerinnen in ihrem kleinen Geschäft im Meistrirte Hoov, dem Hof der Meister, wo außerdem…
Wer originelle und funktionale Leuchten und Möbel sucht, kann hier fündig werden.
Dieser Club voller Atmosphäre ist Estlands erste Adresse für Bluesmusik.
Rock- und Bluesbands v.a. aus Estland, Finnland und Russland, gelegentlich aber auch aus Großbritannien und den USA, treten hier am Wochenende in einer ehemaligen Fabrikhalle auf.
In diesem ebenso riesigen wie bizarren Club treten am Wochenende Rockbands auf. Die Toiletten sind elektrischen Stühlen nachempfunden, die Räumlichkeiten verströmen britische Atmosphäre.
Eine Alternative zu den schicken Trendclubs ist dieser Club in der Altstadt. Ausgestattet mit abgenutzten Möbelstücken und alten Friseurstühlen versammelt dieser Kellerclub bei alternativer…
Erste Adresse für klassische Musik ist diese Konzerthalle. Das estnische Sinfonieorchester teilt sich mit Ballett und Nationaloper das Haus. Illustre Gastmusiker kommen v.a. aus Osteuropa.
Gelegentlich werden in diesem Renaissancepalast aus dem 15. Jh. klassische Konzerte gespielt.
Diese wunderschöne Kirche aus dem 13. Jh. ist heute Teil des Estnischen Kunstmuseums und am Wochenende Spielort für Orgelkonzerte.
In dieser größten Arena Estlands wurde 2002 der Schlagerwettbewerb "Eurovision Song Contest" ausgetragen. Hier sind internationale Künstler zu sehen und zu hören.
Diese Mehrzweckhalle wird für Kultur- und Sportveranstaltungen genutzt, z.B. für Konzerte angesagter estnischer Künstler.
Die größte Buchhandlung Estlands führt viele Bücher in englischer Sprache, darunter Literatur über Estland.