Bali

Überblick

Selamat datang - herzlich willkommen! Du bist auf Bali gelandet. Auf den Bergen wohnen die Götter, im Meer die Dämonen. Irgendwo dazwischen versuchen die Balinesen, fast überrollt von der Flut der Touristenströme, ihre Tradition zu bewahren.

Ferien auf Bali - das ist mehr als nur Sonne, Surfen und ein tropisches Paradies: Das sind vor allem unzählige Entdeckungsfahrten in die alte, vom Hinduismus geprägte Kultur.

Balis Tempel bilden mit ihren Ornamenten und Skulpturen aus grauem Stein, der orangeroten Ziegelmauer und dem heiligen, immergrünen Banyanbaum einen Dreiklang der Farben. Nahezu überall gibt es Tempel: kleine Schreine in Häusern und Höfen, in Höhlen, auf den Reisfeldern, an Badeplätzen, in Dörfern unter Banyanbäumen. In den Tempeln begegnen sich Götter und Menschen. Da ist der Besakih, der heiligste Tempel, am Fuße des Gunung Agung. Da ist der Pura Luhur Ulu Watu an der Spitze der Halbinsel Bukit Badung auf einem Felsen über dem Meer. Oder der Tanah Lot, eine Wasserpagode im Meer. Seit Jahrtausenden haben die Balinesen ihre Kultur in der Kunst zum Ausdruck gebracht: Götter und Dämonen haben sie gemalt, in Holz geschnitzt, in Stein gemeißelt, für sie getanzt oder gesungen.

Den alles beherrschenden Zusammenhang für das Leben auf Bali liefert der Reis. Er regelt seit Menschengedenken das soziale Leben, die Dorfstruktur und den Ausgleich mit der Natur. Auf sattgrünen Reisterrassen an weich geschwungenen Hängen finden sich Abertausende, exakt in Reihe ausgerichtete Pflanzen und hinterlassen ihr Spiegelbild im Wasser - mittendrin folgen Scharen von Enten einer unsichtbaren Choreografie, vertilgen Ungeziefer und sorgen ganz nebenbei für gute Düngung. Trotz des Massentourismus, der den Reisanbau als wichtigsten wirtschaftlichen Faktor abgelöst hat, arbeitet immer noch der größte Teil der 3,3 Mio. Balinesen in der Landwirtschaft.

Zu dieser noch heilen Welt ist Kuta, der Ausgangsort des Tourismus auf Bali, der Gegenpol. Zwischen Ramschläden und Fastfoodfilialen, Billigabsteigen und Mittelklassehotels, lärmendem Verkehrschaos und malerischen Sonnenuntergängen am überfüllten Strand blühen hier Kriminalität und Prostitution. Um den Tourismus nicht zu stark in die Lebensstrukturen der Balinesen eindringen zu lassen, entschloss man sich, ein isoliertes Touristenzentrum zu schaffen: Auf der Halbinsel Bukit Badung wurde Brachland in Gärten verwandelt, fernab von den Dörfern entstand die Luxushotelstadt Nusa Dua in traditioneller balinesischer Bauweise mit eigener Infrastruktur.

Bilder

Bildergalerie starten

Sehenswürdigkeiten

Ansicht:
Alle Sehenswürdigkeiten

Hotels & Übernachtung

Ansicht:
Alle Hotels

Restaurants

Ansicht:
Alle Restaurants

Beliebte Regionen in Bali

Sortierung:

Beliebte Städte in Bali

Sortierung:
MARCO POLO Reiseführer
MARCO POLO Reiseführer Ägypten
MARCO POLO Reiseführer Ägypten
14,00 €
≫ Jetzt kaufen
Auch als E-Book erhältlich
MARCO POLO Reiseführer Dominikanische Republik
MARCO POLO Reiseführer Dominikanische Republik
14,00 €
≫ Jetzt kaufen
Auch als E-Book erhältlich
MARCO POLO Reiseführer Köln
MARCO POLO Reiseführer Köln
14,00 €
≫ Jetzt kaufen
Auch als E-Book erhältlich
MARCO POLO Reiseführer Ostseeküste Schleswig-Holstein
MARCO POLO Reiseführer Ostseeküste Schleswig-Holstein
14,00 €
≫ Jetzt kaufen
Auch als E-Book erhältlich
MARCO POLO Reiseführer Tirol
MARCO POLO Reiseführer Tirol
14,00 €
≫ Jetzt kaufen
Auch als E-Book erhältlich

Wetter & Klima

kachelmannwetter.com
Samstag / 31.10.2020
Vormittags
29 °C
Nachmittags
29 °C
Abends
26 °C
Sonntag / 01.11.2020
Vormittags
29 °C
Nachmittags
28 °C
Abends
25 °C
Montag / 02.11.2020
Vormittags
28 °C
Nachmittags
31 °C
Abends
27 °C
Mehr Wetterinfos

Anreise

15h 45min
Frankfurt am Main
Bali
Route planen
In Kooperation mit unserem Partner Rome2Rio

Low Budg€t

Beim Bali-Arts-Festival sind die Tanz- und Musikvorführungen oft nicht nur besser als auf den Touristenbühnen, sondern meist auch noch gratis.

Mit der Best Card gibt es in ausgewählten Hotels, Restaurants und Spas Rabatte oder Zusatzleistungen. Erhältlich in internationalen Buchhandlungen und Hotels für ca. 6,50 Euro inkl. Führer, Infos unter www.bestbets-world.com

Billiger telefonieren ins Ausland können Sie mit den Vorwahlen 007 oder 017 plus Ländercode.

Inlandsflüge, die Sie vor Ort buchen, kosten nur einen Bruchteil des Preises einer Auslandsbuchung (nur in der Nebensaison empfehlenswert).

Auf dem Markt von Sukawati (20 km nördlich von Sanur) wird Kunsthandwerk aus ganz Bali und Lombok angeboten - und das meist viel günstiger als in irgendeinem Laden.

Fakten

Einwohner
4.230.051
Fläche
5.780 km²
Sprache
Indonesisch
Strom
127, 230 V, 50 Hz
Hauptstadt
Denpasar
Reisepass / Visum
notwendig
Ortszeit
03:06 Uhr
MARCO POLO Produkte
MARCO POLO Reiseführer Ägypten
MARCO POLO Reiseführer Ägypten
14,00 €
≫ Jetzt kaufen
Auch als E-Book erhältlich
MARCO POLO Reiseführer Dominikanische Republik
MARCO POLO Reiseführer Dominikanische Republik
14,00 €
≫ Jetzt kaufen
Auch als E-Book erhältlich
MARCO POLO Reiseführer Köln
MARCO POLO Reiseführer Köln
14,00 €
≫ Jetzt kaufen
Auch als E-Book erhältlich
MARCO POLO Reiseführer Ostseeküste Schleswig-Holstein
MARCO POLO Reiseführer Ostseeküste Schleswig-Holstein
14,00 €
≫ Jetzt kaufen
Auch als E-Book erhältlich
MARCO POLO Reiseführer Tirol
MARCO POLO Reiseführer Tirol
14,00 €
≫ Jetzt kaufen
Auch als E-Book erhältlich

Reportagen

Nach oben