© Funny Solution Studio/shutterstock

Baden-Baden

Check-in

Klingt abgedroschen, bleibt aber wahr: Baden-Baden bedeutet Geld, Noblesse, etwas Dekadenz und internationales Publikum.

Sehenswürdigkeiten

Im Sommer werden hier die schönsten Rosen der Züchter prämiert. Betörend ist auch der Rest des Gartens, in dem die Rosen über zahlreiche Bögen fluten und der Hügel in duftender Blüte steht.
Eine herrliche Landschaft und vor allem die bis zu 64°C warmen Thermen haben Baden-Baden zum mondänen Kurort werden lassen. Das Spielcasino der Stadt ist legendär. Das Friedrichsbad ist einer der…
Die Dahliengarten entlang der Lichtentaler Allee gehört zu einer der schönsten Anlagen in Baden-Baden.
Inmitten der romantischen Parkanlage und Flaniermeile Lichtentaler Allee von Baden-Baden steht seit 2004 das gradlinige Kunstmuseum Frieder Buda. Wenn man sich im Museum befindet, ist man nicht wie so…
Unterhalb des Marktplatzes befinden sich die römischen Badruinen - Überreste der einst prunkvollen Bäder, erbaut im 1. Jahrhundert durch den römischen Kaiser Caracalla. 1847 wurden sie entdeckt…
Das mittelalterliche Schloss Hohenbaden war einst der Sitz und das Herrschaftszentrum des Markgrafen von Baden. Heute ist es eine mystische Ruine mit einem grasbewachsenen, leeren Innenhof. Vom Turm…
Das Museum zeigt Baden-Baden von den Römern bis heute.
Wo wir gerade bei den Russland-Connections waren: Der Goldschmied der Zarenfamilie, Peter Carl Fabergé (1846–1920), hat nicht nur die weltberühmten Eier angefertigt. Sondern auch tausende weitere…
Tosend rauscht das Wasser in Kaskaden in die Tiefe, hinauf zum schäumenden Spektakel führt ein gemütlicher, halbstündiger Fußweg ab Geroldsau. Der Besuch lohnt vor allem im Frühjahr zur…
In der Lichtentaler Allee reihen sich die vier größten Museen der Stadt aneinander. Der Innenstadt am nächsten liegt das Kulturzentrum LA8 mit dem Museum für Kunst und Technik des 19. Jh.s., das…

Hotels & Übernachtung

Das Haus ist nach Motiven des Buches "Der kleine Prinz" von Antoine de Saint-Exupéry dekoriert.
Das Grandhotel erfüllt ästhetische, kulinarische und Wellness-Ansprüche gleichermaßen. Die Zimmer und Suiten sind luxuriös ausgestattet, das Spa ist im römischen Stil erbaut und die Küche gehö…
Ein Prachtstück von einem Wirtshaus im trendigen Alpinstil im ländlichen Stadtteil Geroldsau (folgen Sie der B 500). Im Sommer hockt man draußen im großen Biergarten. Ansonsten: Wirtshaus mit…
Zentral gelegenes, modern eingerichtetes Haus, das besonders für sein üppiges Frühstückbuffet bekannt ist. Die Preise sind für Baden-Badener Verhältnisse auffallend moderat.
Von den Balkons des 1892 in Halbhöhenlage erbauten türmchengeschmückten Hotels blickt man auf das Kurhaus und die Altstadt. Das Casino und das Festspielhaus sind zu Fuß erreichbar.
Zum ersten mal wurde das Hotel als Herberge vor 250 Jahren erwähnt. Seit 1950 in Familienbesitz liegt es mitten in der malerischen Altstadt in unmittelbarer Nähe zum Friedrichsbad und den Caracalla-…
Im idyllischen Neuweier bei Baden-Baden umgeben von Weinbergen. Das familiengeführte Landhotel bietet regional-klassische Küche in einem ländlich-modernen Rahmen.
"Alltagsstreß ade!", sagen sich die Gäste des Tannenhofs: Sonnenterrasse und Liegewiese für Faulenzer. Aktivere schlagen am nahen Golf- und Tennisplatz ab. Wanderwege direkt vorm Haus bieten eine…
Das Haus "Dorint Maison Messmer Baden-Baden" ist besonders ruhig gelegen. Es bietet seinen Gästen Parkmöglichkeiten (eine Garage), diverse gastronomische Einrichtungen und Konferenzräume. Das Hotel…
Das Haus "Heiligenstein" ist besonders ruhig gelegen. Es bietet seinen Gästen Parkmöglichkeiten (Parkplätze), diverse gastronomische Einrichtungen und Konferenzräume. Im Hotel ist die…

Restaurants

Oberhalb der Wasserfälle ist diese Waldgaststätte ein beliebtes Ausflugsziel. Zwei Gästen wird gerne auch ein Fleischfondue serviert.
Es handelt sich um ein Restaurant mittlerer Preisklasse. Ein Hauptgericht kostet zwischen EUR 15.00 und EUR 29.00. Die aktuellen Preise können vor Ort erfragt werden. Der Küchenstil des Lokals ist…
Bei der Einrichtung dieses Restaurants wurde der städtische Belle-Epoque-Charme des Gebäudes modern interpretiert. Es gibt eine kleine Karte mit Steaks, Salaten und Sandwiches.
Das Traditionswirtshaus wurde schon von Kaiserin Sisi besucht. Idyllisch am Stadtrand gelegen, bietet es ambitionierte Küche und einen schönen Lounge-Bereich mit großem, offenem Kamin im ersten…
In diesem Restaurant kann man im Sommer im Schatten der mächtigen Burgmauern Platz nehmen und unter anderem hausgemachte "Spätzle" (schwäbische Teigwaren) und "Maultaschen" (gefüllte Teigtaschen,…
Zu einem mondänen Ort wie Baden-Baden gehört der Besuch im Kaffeehaus. Hier serviert Ihnen mitten in der Stadt der wohl umtriebigste Chocolatier Südbadens, die Confiserie Gmeiner, Kuchen, feine…
Das Restaurant serviert badisch-französische Edelküche in einem Ambiente wie bei Großmuttern. Außerdem gibt es Fischspezialitäten und eine hervorragende Weinkarte.
Argentinisches, irisches und US-Rindfleisch, Schweinesteaks aus Spanien, saftige Burger: Im Grill-Restaurant bekommen „Fleischfresser“ die besten Steaks der Stadt aufgetischt.
Das Restaurant Laterne ist eines der ältesten von Baden-Baden. Es ist in einem historischen Fachwerkhaus untergebracht und rustikal eingerichtet. Zu den Spezialitäten gehören badische Speisen wie…
Dieses Lokal serviert neben den typischen italienischen Gerichten wie Pizza und Pasta auch kreative Fisch- und Fleischgerichte mit frischen Zutaten. In den Gasträumen sowie im Biergarten lockt gemü…

MARCO POLO Reiseführer

MARCO POLO Karte Frankreich Vogesen, Elsass, Schwarzwald 1:200 000
MARCO POLO Karte Frankreich Vogesen, Elsass, Schwarzwald 1:200 000
9,95 €
MARCO POLO Freizeitkarte Schwarzwald Nord
MARCO POLO Freizeitkarte Schwarzwald Nord
7,95 €
MARCO POLO Freizeitkarte Schwarzwald Süd, Freiburg
MARCO POLO Freizeitkarte Schwarzwald Süd, Freiburg
7,99 €

Auftakt

Ein Monaco an der Oos, prunkvoll erbaut, mit barocken Villen, kleinen Schlössern, mit eleganten Geschäften, opulenten Alleen und Parks. Baden- Baden (55.000 Ew.) bildet, eingekreist von kleinen Bergen, eine Welt für sich. In der der Glanz des 19. Jhs. – mit seinem ästhetischen Gipfel in der sogenannten Belle Epoque – bis heute greifbar ist. Obwohl nicht wirklich groß, darf sich die Kurstadt mit Recht eine Weltstadt nennen. Was aber auch bedeutet, dass hier das Reisebudget heftig strapaziert wird. Die schon legendäre Allgegenwart des Russischen in der Stadt hat historische Gründe: Vor rund 200 Jahren herrschte die badische Prinzessin Louise an der Seite ihres Manns, Zar Alexander, über Russland. Sie verstand es, ihren Mann sowie viele Landsleute für ihre alte Heimat zu begeistern – eine Verbundenheit, die bis heute geblieben ist. Das geografische Umfeld der Stadt gibt sich berg- und burgenreich.

Fakten

Einwohner 55.123
Fläche 140 km²
Strom 230 V, 50 Hz
Reisepass / Visum nicht notwendig
Ortszeit 07:05 Uhr
Zeitverschiebung keine

Anreise

Route planen
In Kooperation mit unserem Partner Rome2Rio

MARCO POLO Produkte

MARCO POLO Karte Frankreich Vogesen, Elsass, Schwarzwald 1:200 000
MARCO POLO Karte Frankreich Vogesen, Elsass, Schwarzwald 1:200 000
9,95 €
MARCO POLO Freizeitkarte Schwarzwald Nord
MARCO POLO Freizeitkarte Schwarzwald Nord
7,95 €
MARCO POLO Freizeitkarte Schwarzwald Süd, Freiburg
MARCO POLO Freizeitkarte Schwarzwald Süd, Freiburg
7,99 €

Weitere Städte in Deutschland

Sortierung: