© Guenter Albers/shutterstock

Bad Neuenahr-Ahrweiler

Check-in

Die Doppelstadt im mittleren Ahrtal (27600 Ew.) vereinigt zwei ungleiche Geschwister: das mittelalterlich geprägte Ahrweiler und das sich mondän gebende Kurbad Bad Neuenahr.

Der Kurort ist erst 1875 aus den Dörfern Wadenheim, Beul und Hemmessen entstanden. Ein Winzer hatte damals in seinem Weinberg warme Mineralquellen entdeckt und das Potenzial eines Heilbetriebs erkannt. Benannt wurde das Bad schließlich nach der Neuenahrer Burg. Um 1200 vom Grafen von Nuenare errichtet, wurde die Burg im 14. Jh. vollständig zerstört und geriet in Vergessenheit - bis sie Jahrhunderte später das zugkräftige Etikett lieferte. Das 36 Grad warme Wasser der Willibrordusquelle hilft bei Diabetes sowie Darm-, Leber-, Gallen- und Nierenleiden. Probieren können Sie das Heilwasser in der Trinkhalle im Kurgarten. Das Wasser der Apollinarisquelle wird in großem Stil vermarktet: In Flaschen abgefüllt, wird es unter dem Etikett „Königin der Mineralwässer“ weltweit vertrieben. Rund um die Heilquellen hat sich das Kurviertel angesiedelt.

Ein ganz anderes Bild bietet Ahrweiler. Der mittelalterliche Mauerring umschließt Fachwerkhäuser, in denen sich Boutiquen und Weinstuben eingerichtet haben. Es lässt sich angenehm durch den autofreien Stadtkern schlendern. Sehenswert sind das Wolffsche Haus mit seinem reich verzierten Erker und der Blanckartshof von 1680, in dessen Scheuer sich heute ein Kunstatelier befindet. Den Marktplatz, auf dem Winzer- und Weihnachtsmärkte stattfinden, prägt das Stadtbild wie die Kirche St. Laurentius und das alte Rathaus, ein Spätrokokobau von 1778.

Etwas versteckt liegt die Burg Adenbach mit dem Kolventurm. Wer die 74 Stufen hinaufsteigt, dem eröffnet sich ein romantisches Panorama über die Dächer von Ahrweiler. Wer Ahrweiler und Bad Neuenahr auf einen Blick sehen will, sollte auf den Calvarienberg hinaufgehen. Früher wurden hier Verbrecher hingerichtet, heute betreiben die Ursulinen auf dem Berg ein Kloster.

Sehenswürdigkeiten

Hinter einer atombombensicheren Eisentür befindet sich der ehemals geheimste Ort der Bundesrepublik: Der gewaltige Regierungsbunker (gebaut 1960-72) im Ahrtal ist ein sonderbares Stück deutscher…
1980 stießen die Bagger beim Ausbau der B 267 auf eine archäologische Sensation: ein römisches Herrenhaus aus dem 1. Jh. Die sehr gut erhaltene Villa wird oft mit den Ausgrabungen von Pompeji…
Eine Rarität, die das Mittelalter lebendig werden lässt, ist die bis heute noch vollständig erhaltene Mauer. Der Bau (angelegt 1250) umschließt den Ortskern auf einer Länge von 1,8 km, an einigen…
Zu Fuß von der Ahrquelle in Blankenheim bis zur Mündung bei Remagen: Der Ahrsteig führt durch eines der schönsten Flusstäler Deutschlands. Wildromantisch geht es auf rund 100 km bergauf und…
Von Heimersheim aus erreichst du in einer ca. 40-minütigen Wanderung den Gipfel der Felskuppe Landskrone mit der gleichnamigen Burgruine aus dem Jahr 1205 darauf. Der tolle Blick über das untere…

Hotels & Übernachtung

Das Hotel liegt inmitten der Weinberge von Ahrweiler im malerischen Walporzheim, einem der berühmtesten Rotweinanbaugebiete Deutschlands. Aus der alten Gründerzeitvilla ist das wundervolle Hotel…
Das Haus "Ringhotel Giffels Goldener Anker" ist besonders ruhig gelegen. Es bietet seinen Gästen Parkmöglichkeiten (eine Garage und Parkplätze), diverse gastronomische Einrichtungen und Konferenzr…
Dieses familiengeführte 3-Sterne-Superior-Hotel begrüßt Sie in der Kurstadt Bad Neuenahr, in der Nähe der Uferpromenade des Flusses Ahr. Es bietet Ihnen kostenfreies Internet, kostenfreie Parkplä…
Dieses Hotel empfängt Sie im Herzen des historischen Altstadtviertels von Ahrweiler, nur 50 m vom Marktplatz entfernt. Freuen Sie sich im Hotel am weißen Turm auf kostenfreies WLAN. Die klassisch…
Das Haus "Weinhaus Nelles" bietet seinen Gästen Parkmöglichkeiten (Parkplätze) und ein hoteleigenes Restaurant. Kinder sind hier gern gesehene Gäste. Die insgesamt 5 Zimmer (davon 5 Doppelzimmer…
In Bad Neuenahr-Ahrweiler bietet das Hotel Zum Stern ein Restaurant, eine Bar, eine Terrasse und kostenfreies WLAN im gesamten Gebäude. Das Hotel verfügt über Familienzimmer. Jedes Zimmer im Hotel…
Das Haus "Astoria" bietet seinen Gästen Parkmöglichkeiten (Parkplätze), ein hoteleigenes Restaurant und Konferenzräume. Im Hotel ist die Barrierefreiheit durch einen Lift sichergestellt. Kinder…
Das Haus "Burgfrieden" ist besonders ruhig gelegen. Hunde sind (ggf. gegen eine kleine Gebühr) erlaubt. Die insgesamt 8 Zimmer (davon 4 Doppel- und 4 Einzelzimmer), die 2 Suiten und die Appartements…
Dieses familiengeführte Hotel begrüßt Sie mit kostenfreiem WLAN und einem großen Frühstück, nur 5 Gehminuten vom Bahnhof Ahrweiler Markt entfernt. Sie wohnen gegenüber dem Ahrtor, durch das Sie…
Das Haus "Haus am Berg" ist besonders ruhig gelegen. Es bietet seinen Gästen Parkmöglichkeiten (eine Garage und Parkplätze). Es gibt einen Spielplatz. An Sporteinrichtungen wird ein Fahrradverleih…

Restaurants

In einem 1246 erbauten Haus, das dem Kölner Domstift vermacht wurde, befindet sich heute dieses Gourmetrestaurant, das Feinschmecker von weither anzieht. Dem Haus angeschlossen ist das älteste…
Der Expertise der ehemaligen Weinkönigin „Burgundia“ können Sie vertrauen. Die Speisekarte ist von kleineren, saisonalen Gerichten mit regionalen Zutaten geprägt: Den warmen Ziegenkäse im…
Winzerhof Körtgen Eifeler Spezialitäten, Sekt und Wein aus eigener Herstellung im lauschigen Hof oder in der Straußenwirtschaft genießen. Chef Christoph Körtgen greift gelegentlich in die…
Das Restaurant "Ringhotel Giffels Goldener Anker" befindet sich in einem Hotel. Bei schönem Wetter gibt es die Möglichkeit, draußen zu sitzen. Es sind hauseigene Parkplätze vorhanden. Es handelt…
Das Restaurant "Parkrestaurant" befindet sich in einem Hotel. Bei schönem Wetter gibt es die Möglichkeit, draußen zu sitzen. Es sind hauseigene Parkplätze vorhanden und der Zugang zum Lokal ist…
Bei schönem Wetter gibt es die Möglichkeit, draußen zu sitzen. Hunde sind im Haus erlaubt. Es handelt sich um ein preiswertes Restaurant. Ein Hauptgericht kostet zwischen EUR 9.00 und EUR 15.00.…
Bei schönem Wetter gibt es die Möglichkeit, draußen zu sitzen. Es sind hauseigene Parkplätze vorhanden und der Zugang zum Lokal ist barrierefrei gestaltet. Es handelt sich um ein Restaurant…
Bei schönem Wetter gibt es die Möglichkeit, draußen zu sitzen. Hunde sind im Haus erlaubt. Es handelt sich um ein Restaurant mittlerer Preisklasse. Ein Hauptgericht kostet zwischen EUR 12.00 und…
Bei schönem Wetter gibt es die Möglichkeit, draußen zu sitzen. Der Zugang zum Lokal ist barrierefrei gestaltet. Hunde sind im Haus erlaubt. Es handelt sich um ein preiswertes Restaurant. Ein…
Bei schönem Wetter gibt es die Möglichkeit, draußen zu sitzen. Der Zugang zum Lokal ist barrierefrei gestaltet. Hunde sind im Haus erlaubt. Es handelt sich um ein Restaurant mittlerer Preisklasse…

MARCO POLO Reiseführer

MARCO POLO Freizeitkarte Eifel, Aachen 1:120 000
MARCO POLO Freizeitkarte Eifel, Aachen 1:120 000
7,99 €
MARCO POLO Reiseführer Eifel
MARCO POLO Reiseführer Eifel
12,99 €

Fakten

Einwohner 28.251
Fläche 6.338 km²
Strom 230 V, 50 Hz
Reisepass / Visum nicht notwendig
Ortszeit 08:40 Uhr
Zeitverschiebung keine

Anreise

Route planen
In Kooperation mit unserem Partner Rome2Rio

MARCO POLO Produkte

MARCO POLO Freizeitkarte Eifel, Aachen 1:120 000
MARCO POLO Freizeitkarte Eifel, Aachen 1:120 000
7,99 €
MARCO POLO Reiseführer Eifel
MARCO POLO Reiseführer Eifel
12,99 €

Weitere Städte in Deutschland

Sortierung: