Sächsisches Bademuseum Bad Elster

Der Kurort Bad Elster birgt das Bademuseum Bad Elster. Es wurde 1880 gegründet, jedoch schloss es bald wieder. Seit 2009 propagiert es sich als »Sächsisches Bademuseum Bad Elster« und besitzt eine neue Dauerausstellung. Es ist in der Salzquelle der KunstWandelhalle Bad Elster untergebracht. Hier bekommt man einen tollen Einblick in das Kurwesen von Bad Elster und Bad Brambach und deren Entwicklung über die Jahre hinweg. Die Dauerausstellung ist in die Bereiche „Elsters Glanz“ und „Quellen der Gesundheit“ gegliedert. Außerdem finden des Öfteren Sonderausstellungen statt.
Änderung melden Zurück zur Übersicht

Kontakt

+49 37437 539011
+49 37437 539053
http://saechsisches-bademuseum.de/
info@chursaechsische.de
Badstraße 25, 08645 Bad Elster Deutschland

Anreise