Hotels Bad Bergzabern

Südpfalz-Terrassen

0 0 5 0 0 (0)
Adresse
Winzergasse 42
Gleiszellen-Gleishorbach, Deutschland
Route planen
Nach: Südpfalz-Terrassen, Gleiszellen-Gleishorbach

Südpfalz-Terrassen: Jetzt bei unserem Partner buchen:


Informationen zu Südpfalz-Terrassen
Das Haus "Südpfalz-Terrassen" ist besonders ruhig gelegen. Es bietet seinen Gästen Parkmöglichkeiten (Parkplätze), diverse gastronomische Einrichtungen und Konferenzräume. Das Hotel ist barrierefrei (u.a. mit einem Lift) ausgestattet. Kinder sind hier gern gesehene Gäste. Zum Wohlfühlen und Entspannen lädt der Wellnessbereich mit Sauna, Dampfbad, Pool, Whirlpool, Solarium und Massage-Angeboten ein. An Sporteinrichtungen wird ein Fitnessraum geboten. Hunde sind (ggf. gegen eine kleine Gebühr) erlaubt. Ein WLAN-Zugang steht den Gästen im Haus gegen eine Gebühr zur Verfügung.

Die insgesamt 93 Zimmer (davon 88 Doppel- und 5 Einzelzimmer) sind mit eigenem Badezimmer (inklusive Fön) und TV ausgestattet.

Preise: Einzelzimmer EUR 48.00 - EUR 73.00, Doppelzimmer EUR 75.00 - EUR 120.00. Die Zimmerpreise verstehen sich inkl. Frühstück. Es werden EC- und Kreditkarten akzeptiert.
Ausstattung
Lift, Tagungsräume
Anzahl Einzelzimmer
5
Zimmerausstattung
Bad/Dusche, TV, Fön
Freizeit
Wellness, Sauna, Dampfbad, Schwimmbad, Whirlpool, Solarium, Massage, Fitness
Zahlungsart
EC-Kartenzahlung, Kreditkartenzahlung
Kreditkarte
American Express, Mastercard, Visa, JCB
Anzahl Zimmer
93
Anzahl Doppelzimmer
88
Gastronomie
Diverse
Besondere Merkmale
Haustiere erlaubt
Wifi
kostenpflichtig
Parken
Parkplatz
Lage
ruhig
booking.com schreibt zu Südpfalz-Terrassen
Das Hotel und Restaurant Südpfalz-Terrassen liegt in einer bezaubernden und sonnenverwöhnten Region im Süden der Pfalz und nahe dem Elsass und ist umgeben von einem Rebenmeer mit Blick in die Rheinebene.
Zimmer bis
103
Anzahl der Bewertungen
77
Währung
Raumausstattung
Schallisolierte Zimmer
Hotelausstattung
WLAN inklusive, Parkplätze inbegriffen, Restaurant, Haustiere erlaubt
Zimmer ab
57,00
Kategoriepunkte
Bewertung

Nach oben