Museu Carlos Machado

Das wichtigste Inselmuseum verteilt sich auf drei núcleos (Zweigstellen): im Convento de São André (Rua Guilherme Poças), einem ehemaligen Kloster aus dem 16. Jh., befindet sich die Hauptausstellung mit Gemälden, Skulpturen, historischem Spielzeug sowie volkskundlichen und naturhistorischen Exponaten. Das Museum für sakrale Kunst ist in Teilen des ehemaligen Jesuitenklosters untergebracht. Highlight ist die barocke Klosterkirche Igreja do Colégio, die schon von außen mit ihrer Fassade aus Vulkangestein und geschweiften Giebeln beeindruckt. Das Núcleo de Santa Bárbara (Rua Dr. Carlos Machado), ein ehemaliges Klosterschülerinnen-Wohnheim aus dem 17. Jh., zeigt wechselnde Ausstellungen
Änderung melden Zurück zur Übersicht

Kontakt

http://azores.gov.pt
Rua do Dr.Guilherme Poças 65, 9500-100 Ponta Delgada Portugal

Anreise