Geographical Az Zahirah

Buraimi

0 0 5 0 0 (0)
Adresse
Buraimi, Oman
Kontakt
Route planen
Nach: Buraimi, Buraimi

Informationen zu Buraimi
Das Oasenstädtchen, einst wichtiger Rastplatz der Karawanen, gehört zu Oman, ist praktisch jedoch ein Stadtteil von Al-Ain. Der Grenzübergang ist problemlos: Da die omanischen Behörden 25 km entfernt sind, benötigen Besucher aus den Emiraten für einen Tagesausflug kein Visum. Sehenswert ist das historische Fort Al-Khandak an der Main Road mit seinen wuchtigen Ecktürmen, detailgetreu und perfekt restauriert. Ein Prachtwerk an sakraler Baukunst ist die Sultan-Qaboos-Moschee, deren zwei schlanke Minarette eine äußerst kunstvolle grüne Kuppel überragen. Der gedeckte Souk neben dem Fort bietet Gewürze und Lebensmittel feil. Hinter dem Souk liegt eine Datteloase mit engen, von Lehmmauern begrenzten Wegen. Die Palmen werden durch ein unterirdisches System von falaj mit Wasser versorgt.

Nach oben