Auvergne-Rhône-Alpes

Auvergne-Rhône-Alpes Sehenswürdigkeiten

gastronomy:
Mehr
Weniger
indoors:
Mehr
Weniger
Kinderfreundlich:
Mehr
Weniger
lengthOfStay:
Mehr
Weniger
location:
Mehr
Weniger
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
Der Mont Blanc ist mit 4810 m Höhe der höchste Berg der Alpen.
Das wuchtige Schloss mit seiner imposanten Renaissancefassade aus dem 16. Jh. thront weithin sichtbar über einem mittelalterlichen Ort. Selbst das Dach der Kirche Saint-Sauveur muss sich dem…
Das wuchtige Schloss thront weithin sichtbar auf einem Fels über dem mittelalterlichen Ort und scheint diesen fast zu erdrücken. Selbst das Dach der Kirche Saint-Sauveur muss sich dem weltlichen Bau…
Ein Juwel der romanischen Baukunst mit einem mächtigen, über 20 m hohen Kirchenschiff und einem asymmetrischen Glockenturm.
In diesem sehenswerten, nach Süßem duftenden Nougatmuseum hat sich auch ein nettes Café eingerichtet.
Eine der schönsten Schluchten Frankreichs. Panoramastraßen bieten atemraubende Ausblicke auf den Rhônezufluss. Unvergesslich sind Wanderungen oder Kanufahrten in der Schlucht.
Ganzjährig kannst du dich in den sich um die ei­gene Achse drehenden Panoramaka­binen der Mont-Blanc-Seilbahn (stark gestaffelte Zeiten auf montebian co.com) das mehr als 4000m hohe Massiv…
Das hätten sich die Feudalherren des Dorfs im Mittelalter nicht träumen lassen: Ihr Schloss mit der Fassade aus dem 12. Jh. und dem Innenhof im Renaissancestil ist Sitz der weltweit einzigartigen…
Die wunderschöne romanische Kapelle liegt an einem Wasserbecken auf einer idyllischen Lichtung.
Die stille Berglandschaft ist ein idealer Garten für Lindenblüten, Lavendel und Heilpflanzen. Hauptort ist Buis-les-Baronnies.
La Fresque des Lyonnais ist eine optische Täuschung. Sie stellt die Berühmtheiten Lyons auf einer mehr als 800 m2 großen Mauer dar.
Das Hôtel Dieu diente lange Zeit als Vorbild für Krankenhäuser in ganz Europa. Heute kann man seine Kuppel und eine riesige Fassade mit 375 m Höhe bewundern.
Auf den Granithügel 175 m über dem Saône-Ufer, den alten Standort der römischen Stadt, kann man mit Standseilbahnen fahren. Er wird beherrscht von der in einem bizarren Stilmischmasch erbauten…
Das Haus gehört mit seinen bedeutenden Sammlungen antiker Kunstgegenstände, Skulpturen und einer Gemäldesammlung zu den hervorragenden Kunstmuseen in Frankreich.
Freunde erlesenen Mobiliars berühmter Pariser Kunsttischler des 18. Jhs., von Fayencen und Majolika sind hier richtig.
Hier dreht sich alles um Stoffe - um jene aus fernen Zeiten und Ländern bis hin zu den Produkten der Lyoner Seidenweberei.
Das Musée de la Civilisation Gallo-Romaine verfügt über eine der reichsten archäologischen Sammlungen Galliens: Mehr als 200 Funde zu Steininschriften, duzende Skulpturen und große Mosaike vor…
Die Museumsgeschichte ist ebenso interessant wie die Ausstellung selbst. Es gibt sowohl eine permanente Ausstellung wie auch Wanderausstellungen.