Grampians

Die bis zu 1000 m hohen, zerklüfteten Berge der Grampians ragen etwa 260 km westlich von Melbourne aus grünem Weideland auf. Versteckte Schluchten, klare Flüsse und spektakuläre Wasserfälle bieten einer Vielfalt von Pflanzen und Tieren eine Heimat. Für die örtlichen Aborigines haben die Berge, die sie "Gariwerd" nennen, eine hohe spirituelle Bedeutung. Davon zeugen zahlreiche Felsmalereien. Man findet sie am besten mit einem Führer.
Änderung melden Zurück zur Übersicht

Kontakt

+61 3 5361 4000
http://www.parks.vic.gov.au
Grampians Road 3381 Halls Gap Australien

Anreise