Australien Alle

Akzeptiert Kreditkarten:
Mehr
Weniger
Ambiente:
Mehr
Weniger
Ausstattung:
Außenbereich:
Mehr
Weniger
Behindertengerecht:
Mehr
Weniger
gastronomy:
Mehr
Weniger
hotelamenities:
indoors:
Mehr
Weniger
Kinderfreundlich:
Mehr
Weniger
Klassifizierung:
Mehr
Weniger
Küchenstil:
Live-Programm:
Mehr
Weniger
location:
maxprice:
minprice:
Parkmöglichkeiten:
Mehr
Weniger
Preiskategorie:
Mehr
Weniger
roomfacilities:
Mehr
Weniger
Typ:
Zielgruppe:
Mehr
Weniger
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
Jervis Bay rühmt sich übrigens des weißesten Sandstrands nicht nur Australiens, sondern angeblich der Welt: Dem Hyams Beach gelang damit sogar der Eintrag ins Guinness-Buch der Rekorde.
Die Wanderung vom Wonderland Carpark zum Pinnacle Lookout ist eine größere sportliche Herausfordung, wird dafür aber mit sensationellen Ausblicken belohnt und das letzte Stück führt durch eine…
Dieses Kino mit rund 175 Plätzen (meist Liegestühle) und einer kleinen Burger Bar befindet sich auf dem Dach eines Gebäudes und zeigt von Dezember bis April Filme.
Im ältesten Nationalpark Tasmaniens, etwa 80 km westlich von Hobart gelegen, findest du unterschiedliche Öko-Nischen auf engem Raum, darunter Seen und Regenwälder, Geröllfelder aus der Eiszeit,…
Der Lyell Highway (A 10) führt von Queenstown 30 km östlich von Strahan Richtung Hobart 56 km mitten durch die Wildnis. Die völlig zerstörte Umwelt um die alte Bergbau- und Holzfällerstadt…
Viktorianische Häuser und kleine Geschäfte säumen die alte Hauptstraße von Stanley unterhalb von The Nut (Circular Head). Der steile Felsen mit Sessellift ist ein beliebtes Ausflugsziel. Sie kö…
Das Kulturinstitut der Kaurna-Aborigines beherbergt Galerien mit Kunst- und Kunsthandwerk und wechselnde Ausstellungen. Es werden verschiedene Führungen angeboten (zwischen 40 Min. und einem halben…
Die Wüstengemeinde Papunya verkauft in dieser Galerie ihre Kunst. Die Werke im typischen Punktestil sind nicht nur ein sehr schönes Andenken, sondern können, je nach Künstler, auch eine…
Hier genießen die Gäste die herrliche Fischküche, verbunden mit tollen Ausblicken auf den Kings Park und die Stadt.
Pfiffiges Bistro-Restaurant. Der Küchenchef bezeichnet seine vielfach preisgekrönte Küche als Freestyle Australian - kreativ ist sie allemal.
Diese preisgekrönte Boutique-Unterkunft in der Wildnis begrüßt Sie inmitten des ruhigen Regenwaldes. Freuen Sie sich auf ein Restaurant in der Unterkunft. Der Nationalpark Cradle Mountain - Lake St…
Hier kann man romantisch direkt am Strand in Hütten übernachten.
Relativ wenig frequentiert sind die Felsmalereien bei Ubirr, nördlich von Jabiru. Obwohl die Straße asphaltiert ist, ist sie in der Regenzeit oft nicht passierbar.
Der Squeaky Beach hat seinen Namen wirklich verdient. Es bedarf noch nicht mal mehr einer speziellen Technik, um den Sand unter den Füßen zum Quietschen zu bringen.
Auch vom weiter südlich gelegenen Rainbow Beach mit seinen idyllischen Sanddünen legen Fähren nach Fraser Island ab – und hier geht es wesentlich ruhiger und entspannter zu.
Entlang des Bama Way zwischen Daintree River und Cooktown gewähren ortsansässige Aboriginestämme Touristen Einblicke in ihren Alltag und nehmen sie z. B. mit zum Fischefangen. Verschiedene Ein- bis…
Cape York ist ein Ziel für echte Abenteurer. Der an drei Seiten von Meer umschlossene nördlichste Zipfel Australiens ist beinahe halb so groß wie Deutschland, doch es leben nur ungefähr 10.000…
Die Halbinsel Wilsons Promontory in den Gippslands ist ein Paradies für Wombats. Kängurus, Wallabies, Possums, Emus und Koalas sind vor allem in der Dämmerung aktiv. Nachts kommen winzige Glider…