Auckland Sehenswürdigkeiten

gastronomy:
Mehr
Weniger
indoors:
Mehr
Weniger
Kinderfreundlich:
Mehr
Weniger
location:
Mehr
Weniger
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
Eine viktorianisch angehauchte Atmosphäre beherrscht diese besondere Shoppingmeile mit ihren verschachtelten Läden. Dort findet man originelle Mode, kann gemütlich Kaffee trinken oder in einer der…
Genau 328 m misst Aucklands Wahrzeichen, das sowohl tagsüber als auch abends einen Besuch wirklich lohnt. Drei Aussichtsplattformen und Fahrstühle mit Glasfronten locken Schwindelfreie. Die Sicht…
Ein Badeausflug auf die von herrlichen Stränden umgebene Insel im Hauraki Gulf lockert das Besichtigungsprogramm sicher auf. Egal ob Oneroa, Palm Beach oder Onetangi, Sand und Wellen machen den…
Mode- und Antikshops, tolle Restaurants und Cafés - die Ponsonby Road ist auf beiden Straßenseiten Heimat der Auckland-Szene. Den Mittelpunkt bildet "Ponsonby Central" (Ecke Richmond Street) mit…
Der originelle 16 km lange Weg führt von der Pazifikküste zur Küste des Tasmanischen Meers.
Die zentrale Hauptstraße und Einkaufsmeile führt zum Bahnhof und zur Waterfront, wo die Fähren ablegen und das Viaduct Basin als gastronomisches Zentrum lockt.
Auf dieser dicht bewachsenen Vulkaninsel lassen sich wunderbare Wanderungen unternehmen.
Ein Panorama wie gemalt: Am türkisfarbenen Lake Tekapo liegt eine kleine, aus grobem Stein gebaute Kapelle (Church of the Good Shepherd), im Hintergrund schneebedeckte Berge.
Zum stadtnahen Ausspannen bietet sich dieser Strand in Takapuna an.
Im Museum zur Geschichte von Transport und Technik ist auch das originale Fluggerät des neuseeländischen Flugpioniers Richard Pearse (1877-1953) zu sehen.
Wer nicht in die Bay of Islands fährt, hat in diesem Museum Gelegenheit, vieles über die Geschichte und Kultur der Polynesier zu erfahren, die die Inseln als erste besiedelten. Häufig gibt es auch…
Die großzügigen, zeitgemäßen und gepflegten Gehege dieses Zoos bieten den Besuchern tierische Begegnungen der angenehmen Art. Und wenn die Kleinen vor Tigern, Löwen und anderen Raubtieren zurü…
Zum stadtnahen Ausspannen bietet sich der Strand an dieser Bucht an.
Erst von der 196 m hohen einstigen Verteidigungsanlage der Maori (Pa) erkennt man, dass Auckland auf 60 Vulkanhügeln erbaut wurde. Der Ausblick in der Dämmerung auf die glitzernden Lichter zwischen…
Der "place to be" für Kiwis und Touristen am Yachthafen in der Innenstadt. Nun entwickeln sich auch das angrenzende Wynyard Quarter und die North Wharf zum Wohn- und Freizeitviertel mit Restaurants…
Ein Acryltunnel führt durch die schillernde Unterwasserwelt. In der eiskalten Umgebung des benachbarten Antarctic Encounter erleben Besucher, ebenfalls unterirdisch, einen interessanten Ausflug ins k…
Eine eindrucksvolle Ausstellung zur Seefahrtsgeschichte Neuseelands in 14 Hallen.
Die Parallelstraße der Queen Street ist das Domizil einiger junger, wagemutiger Modemacher, die auf eine steile Karriere hoffen.

Sehenswertes

Der Auckland Explorer BusQuay StreetFerry Buildingwww.explorerbus.co.nzTagespass ca. 35 NZ$tgl. 9–16 Uhr startet genau wie ein Linienbus zu 14 Sehenswürdigkeiten, u. a. Victoria Market, Mission Bay, Parnell Village, Auckland War Memorial Museum und Sky Tower/Casino. Sie können aussteigen und haben für jede (nicht geführte) Besichtigung mindestens eine halbe Stunde Zeit, ehe der Doppeldeckerbus wieder vorbeikommt.

Flexibler und preiswerter erreichen Sie viele der Sehenswürdigkeiten Aucklands mit dem grünen Link Buswww.maxx.co.nzDiscovery Pass 15 NZ$/Tag inkl. North Shore Fähre, erhältlich beim Fahrer. Im Stadtzentrum verkehrt der rote City Circuittgl. 6–23.30 Uhr kostenlos alle 10 Min.