Dimarcheío

Im Dimarcheío, dem 1872 fertiggestellten Rathaus der Stadt, residiert der Bürgermeister in der ersten Etage im einzigen Raum mit Balkon. Teile des Rathausplatzes, auf dem in der Weihnachtszeit stets ein kleiner Weihnachtsmarkt inklusive Glühweinständen aufgebaut wird, sind eingezäunt: Hier haben Archäologen in den letzten Jahren Grundmauern der antiken Stadt freigelegt.