© Oleg Znamenskiy, shutterstock

Seite teilen

Die schönsten Strände & Pools bei Athen

-- °C--:--Mehr +
Quick Facts Reiseführer Athen
Ortszeit:--:-- Uhr
Zeitverschiebung:-
Wetter:-- °C
Weniger -

Obwohl Athen direkt am Meer liegt, ist für eine Fahrt zu den Badestränden meist eine Stunde einzuplanen. Strände gibt es sowohl im Süden bei Glyfada und auf der Strecke bis nach Sounion als auch nordöstlich bei Schinas. Nur bei wenigen Stränden ist der Zugang umsonst, doch lohnt sich oft der Eintritt, da man dann Toiletten, Kästen für die Wertsachen, aber auch Tavernen und Cafés in der Nähe hat. Das Wasser ist klar, doch sollte man bedenken, dass ganz schön viele Tanker die Bucht vor Athen queren. Wer lieber im Zentrum bleiben will oder sich nur einen Nachmittag zum Abkühlen nehmen kann, sollte zu einem der Hotels mit Dachterrasse oder Pool gehen. Diese sind auch für Besucher gegen einen verhältnismäßig hohen Eintrittspreis zugänglich und bieten einen fantastischen Ausblick über die Stadt.

Schinias Beach

© Oleg Znamenskiy, shutterstock
KarteBild

Varkiza Beach

© Nikos Mouroutis, shutterstock
KarteBild

Glyfada und Vouliagmeni (Öffentliche Strände)

© Sven Hansche, shutterstock
KarteBild

Hilton Athen

© Natalia Kirichenko, shutterstock
KarteBild

Dachterrassen-Pool des St. George Lykabettus

© Cassiohabib, shutterstock
KarteBild

Weitere Highlights Athen

Nach oben